Toys"R"Us: Toys"R"Us ernennt neuen Geschäftsf...
 
Toys"R"Us

Toys"R"Us ernennt neuen Geschäftsführer

Toysrus
Der Spielwarenhändler will sich, mit Detlef Mutterer an der Spitze, dezentral aufstellen, um wieder auf die Erfolgsspur zu kommen. © Toysrus
Der Spielwarenhändler will sich, mit Detlef Mutterer an der Spitze, dezentral aufstellen, um wieder auf die Erfolgsspur zu kommen. © Toysrus

Detlef Mutterer wird Geschäftsführung für die Toys"R"Us Gesellschaften in Zentraleuropa (DACH) sowie Polen. Der Konzern wird zudem künftig dezentraler geführt.

Mutterer ist seit 2008 für das Handelsunternehmen Toys"R"Us tätig und berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Kevin Macnab, President International. Für den Bereich Einkauf übernimmt Elke Lauf, die ebenfalls bereits seit 2008 beim Spielwarehändler ist, mit sofortiger Wirkung die Funktion des General Merchandise Managers für Zentraleuropa.

Toys"R"Us will künftig dezentraler agieren und die lokalen Märkte zielgenau und je nach  individuellen Anforderungen der Länder bedienen. Im Zuge des Ausscheidens von Dr. Wolfgang Link als President Europe im Februar 2017 stellt Toys"R"Us die Weichen zugunsten einer dezentralisierten Führungsstruktur europaweit um. Mit Fokus auf die Bereiche Customer Experience, Merchandising, Marketing & Branding, Channels sowie Expansion soll Wachstum generiert und Trendwende erreicht werden.

Toys"R"Us ist mit über 1.600 Märkten in 37 Ländern der weltweit größte Händler mit Spielwaren und Babyartikeln. In Österreich betreibt der US-amerikanische Konzern 15 Stores, in Deutschland 66, in der Schweiz 10 sowie jeweils landeseigene Onlineshops.
stats