Pfeiffer Handelsgruppe: Zielpunkt setzt auf D...
 
Pfeiffer Handelsgruppe

Zielpunkt setzt auf Doppelspitze

Pfeiffer Handelsgruppe
Jürgen Krizmanich ist zweiter Geschäftsführer bei Zielpunkt.© Pfeiffer Handelsgruppe
Jürgen Krizmanich ist zweiter Geschäftsführer bei Zielpunkt.© Pfeiffer Handelsgruppe

Gemeinsam mit Roland Malli, der für das Category-Management, das Controlling sowie die kaufmännische Geschäftsführung zuständig ist, wird Jürgen Krizmanich künftig die Geschicke der heimischen Supermarktkette Zielpunkt leiten.

Der 39-Jährige ist für die Bereiche Vertrieb, Marketing sowie Expansion verantwortlich und folgt damit Thomas Janny nach, der sich aus gesundheitlichen Gründen zurückzieht. Krizmanich leitete mehr als ein Jahrzehnt den C+C Pfeiffer Standort in Brunn am Gebirge (NÖ) und trug maßgeblich zur erfolgreichen Positionierung des Unternehmens im Wiener Raum bei. Über seine neue Herausforderung bei Zielpunkt sagt der erfahrene Handels- und Vertriebsexperte: "Ich werde meine Kenntnisse rund um den ostösterreichischen Markt einbringen und die Gesundung von Zielpunkt aktiv vorantreiben." Dr. Erich Schönleitner, Holding Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe, sieht sich für die Zukunft gut aufgestellt: "Jürgen Krizmanich hat in seiner Tätigkeit als Standortleiter bei C+C Pfeiffer sowohl wirtschaftlich reüssiert als auch ein stabiles Team aufgebaut – diese Erfahrung und Stabilität wird er bei Zielpunkt einbringen." Sein besonderer Dank gilt zudem Thomas Janny, wie er weiter ausführt: "Wir danken Thomas Janny für seinen Einsatz und sein Engagement in dieser herausfordernden Phase und wünschen ihm alles Gute."
stats