BackWerk: Erster Standort in Kärnten eröffnet
 
BackWerk

Erster Standort in Kärnten eröffnet

BackWerk
Das Geschäft ist in einer angenehmen Lounge-Atmosphäre gestaltet, wie die meisten BackWerk-Shops in Österreich.
Das Geschäft ist in einer angenehmen Lounge-Atmosphäre gestaltet, wie die meisten BackWerk-Shops in Österreich.

Am Villacher Bahnhof gibt es ab sofort Snacks vom deutschen Franchise-Unternehmen BackWerk. 350 Filialen in ganz Europa gibt es bereits von BackWerk. Nun gibt es in Österreich eine mehr. Die auf Backgastronomie spezialisierte Kette eröffnete kürzlich am Hauptbahnhof in Villach ein neues Geschäft.

Der Shop ist rund 130 Quadratmeter groß, bietet 30 Sitzplätze sowie einen eigenen Kinderbereich. Franchise-Partner ist die Shagai & Zaya OG, die im neuen Geschäft zehn Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit beschäftigt. Unter den mehr als 100 Produkten steigt bei den Kunden vor allem die Nachfrage nach fertig zubereiteten, aber frischen und gesunden Snacks. Am neuen Standort in Villach werden auch warme Speisen angeboten. Verschiedene Suppen oder Lasagne mit Fleisch oder Spinat finden sich genauso am Speiseplan wie mehrere Nudelvariationen oder Kaiserschmarrn.
stats