Rewe: Billa in Pinggau will Kunden mit region...
 
Rewe

Billa in Pinggau will Kunden mit regionalen Spezialitäten locken

Im Billa Regional Regal können die Kunden aus 30 Produkten von 17 Produzenten direkt aus der Region wählen.

Galerie: Billa in Pinggau will Kunden mit regionalen Spezialitäten locken

Die Billa Filiale in Pinggau erscheint auf rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche in neuem Glanz. Die Filiale mit Marktmanager Robert Pichler will vor allem auf regionale Aspekte achten. „In der Region, aus der Region, für die Region – dafür steht die neu eröffnete Billa Filiale in der Raiffeisenstraße 15 in Pinggau“, sagt Billa Vertriebsdirektor Josef Holzleitner. Der Billa in Pinggau sichert 26 Arbeitsplätze in der Region und bietet einem Lehrling einen Ausbildungsplatz. Im Zuge des Umbaus wurde darauf Wert gelegt, mit lokalen Zulieferern zusammenzuarbeiten.

Gutes aus regionaler Hand
Der Markt bietet Köstlichkeiten aus der Gegend an und führt mit dem Billa Regional Regal 30 Produkte von 17 Produzenten direkt aus der Region, zum Beispiel die Freilandeier der Familie Höllerl aus Loipersdorf. Das Gebäck wird ebenfalls von Bäckern aus der Umgebung bezogen. „Die Regionen Österreichs und ihre kulinarischen Besonderheiten zu erhalten und zu fördern ist uns wichtig“, wie Billa Vertriebsmanager Manfred Pitters betont. Außerdem punktet die neue Filiale mit einer Fleisch-Theke.

Spenden statt wegschmeißen
Die Filiale in Pinggau entspricht den Green Building Anforderungen der EU, verfügt über Wärmerückgewinnungsanlagen, geschlossene Kühlmöbel sowie LED Beleuchtung und spart damit knapp 40 Prozent Energie.

Restposten im Bestand, die das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben aber noch verzehrbar sind, werden darüber hinaus nachhaltig und sozial an soziale Einrichtungen verteilt – derzeit haben 85 Prozent aller Billa Filialen in Österreich derartige Kooperation. In Pinggau kommt es zur Zusammenarbeit mit der Team Österreich Tafel, die bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt.

Mehr als 8.000 Produkte im Onlineshop
Wer statt im Supermarkt lieber online einkauft, kann dies unter shop.billa.at machen, österreichweit und damit auch in der Steiermark. Im Onlineshop von Billa können die Kunden ihren Einkauf aus mehr als 8.000 Produkten zusammenstellen. Die Ware wird von eigens geschulten Mitarbeitern per Hand kommissioniert.
stats