Rewe International: Billa Meggenhofen
 
Rewe International

Billa Meggenhofen

-
(v.l.n.r.) Max Hiegelsberger (Landesrat), LAbg. a.D. Elisabeth Freundlinger, Ing. Reinhold Entholzer (Landesrat), Billa Mitarbeiter, Josef Holzleitner (Billa Vertriebsdirektor), Silke Schrattenecker (Billa Marktmanagerin Meggenhofen), Klaus Egger (Billa Vertriebsmanager), Mag. Gerald Neuwirth (Der Freundliche Maler) in der neuen Billa Filiale in Meggenhofen.
(v.l.n.r.) Max Hiegelsberger (Landesrat), LAbg. a.D. Elisabeth Freundlinger, Ing. Reinhold Entholzer (Landesrat), Billa Mitarbeiter, Josef Holzleitner (Billa Vertriebsdirektor), Silke Schrattenecker (Billa Marktmanagerin Meggenhofen), Klaus Egger (Billa Vertriebsmanager), Mag. Gerald Neuwirth (Der Freundliche Maler) in der neuen Billa Filiale in Meggenhofen.

Neueröffnung am 5. Dezember 2012

Neben einem modernen Shop-Design, breitgefächerter Produktvielfalt
und Einkaufskomfort setzt die neue Filiale in Trappenhof Süd 2 in 4714 Meggenhofen Maßstäbe hinsichtlich Umwelt- und Klimaschutz. Die neu eröffnete Billa Filiale in Meggenhofen besticht auf einer Verkaufsfläche von rund 670 m² insbesondere durch die großzügige Gestaltung und die Vielfalt im Frischebereich: Mit einem breit gefächerten Obst- und Gemüsesortiment, einer umfangreichen Feinkostabteilung mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten, einem umfassenden Convenience-Angebot sowie einer frischen Vielfalt an Fleischwaren. In der Feinkostabteilung werden überdies laufend zahlreiche Brot- und Gebäck-Spezialitäten ganztägig ofenfrisch angeboten, darunter auch ein hefe- und glutenfreies Gebäcksortiment. Außerdem überzeugt die große Auswahl an Tiefkühlprodukten und die Vielzahl an Ja! Natürlich Artikeln.

„Mit der Filiale in Meggenhofen schaffen wir ein neues Einkaufserlebnis, das die Nahversorgung sichert und darüber hinaus rund 20 MitarbeiterInnen einen sicheren Arbeitsplatz bietet“, erklärte Billa Vertriebsdirektor Josef Holzleitner anlässlich der Eröffnung.

Insgesamt präsentiert sich die Produktvielfalt – mehr als 8.500 Artikel umfasst das Billa- Sortiment in der neuen Filiale – auf rund 200 Laufmetern. Die breiten Gänge und auch die Kassenzone bieten angenehme Bewegungsfreiheit und Raum. Die Regale sind top-modern und bedienungsfreundlich – sie sind nach den neuesten architektonischen Kenntnissen optimiert und schaffen Orientierung für die KundInnen. Modernes Design – beispielsweise mit Materialien wie Stein und Holz – und der Einsatz von harmonischen Farben vermitteln ein Gefühl von Offenheit und Weite. Drei Touchscreen-Kassen ermöglichen ein rasches Service. Zudem verfügt der Standort über rund 90 Kundenparkplätze.
stats