Rewe International: Billa Mistelbach
 
Rewe International

Billa Mistelbach

-
v.l.n.r.: Michael Pavelka, Billa Vertriebsmanager, Thomas Färber, Billa Marktmanager, Robert Nagele, Billa Vertriebsdirektor, KommR Rudolf Demschner, WKO NÖ - Obmann der Bezirksstelle Mistelbach, Dr. Alfred Pohl, Bürgermeister der Stadt Mistelbach und Ing. Manfred Schulz, Abgeordneter zum NÖ Landtag, in der neuen Billa Filiale in Mistelbach. (Foto: Rewe International AG / APA Fotoservice / Preiss)
v.l.n.r.: Michael Pavelka, Billa Vertriebsmanager, Thomas Färber, Billa Marktmanager, Robert Nagele, Billa Vertriebsdirektor, KommR Rudolf Demschner, WKO NÖ - Obmann der Bezirksstelle Mistelbach, Dr. Alfred Pohl, Bürgermeister der Stadt Mistelbach und Ing. Manfred Schulz, Abgeordneter zum NÖ Landtag, in der neuen Billa Filiale in Mistelbach. (Foto: Rewe International AG / APA Fotoservice / Preiss)

Neueröffnung am 28. November 2012

Die umfangreiche Produktvielfalt – mehr als 8.500 Artikel umfasst das Billa Sortiment – präsentiert sich in der als Green Building konzipierten Mistelbacher Filiale in der Josef Dunkl Straße 31-35 auf einer Verkaufsfläche von rund 605 m². Neben der klassischen Billa Produktpalette zeichnet sich dieser Standort vor allem durch ein umfangreiches Convenience Angebot aus: so verfügt die Filiale über einen Panini-Grill sowie spezielle Käse-, Convenience- und Salattruhen und bietet überdies neben Coffee-to-go auch eine breite Auswahl an gekühlten Mehlspeisen.

Die weitläufigen Gänge und auch die Kassenzone bieten angenehme Bewegungsfreiheit und Raum. Die rund 188 Regalmeter sind top-modern und bedienungsfreundlich – sie sind nach den neuesten architektonischen Kenntnissen optimiert und schaffen Orientierung für die KundInnen. Modernes Design – beispielsweise mit Materialien wie Stein und Holz – und der Einsatz von harmonischen Farben vermitteln ein Gefühl von Offenheit und Weite. 3 Touchscreen-Kassen ermöglichen ein rasches Service. Zudem verfügt die Filiale in Mistelbach über 62 Kundenparkplätze.
stats