Billa und Penny : Neue Filialen auf Landstraß...
 
Billa und Penny

Neue Filialen auf Landstraßer Hauptstraße

Billa/Harson
Die beiden Filialteams von Billa und Penny freuen sich nach der Eröffnung den besten Service und frische, regionale Produkte anzubieten.
Die beiden Filialteams von Billa und Penny freuen sich nach der Eröffnung den besten Service und frische, regionale Produkte anzubieten.

Rewe eröffnet Billa und Penny-Filialen im 3. Bezirk auf der Landstraße Hauptstraße mit großem Frischeangebot und reichlich Verkaufsfläche. So sehen die zwei neuen Läden aus.

Ab 3. Februar finden sich zwei neue Märkte der Rewe im dritten Wiener Bezirk, auf der Landstraße Hauptstraße. Die neue Billa Filiale wird 15, Penny sieben neue Mitarbeiter haben und mit Verkaufsflächen von 650 beziehungsweise 725m2 punkten.


In beiden Filialen steht der Service an erster Stelle: „Auch hier am neuen Standort im dritten Bezirk dürfen sich unsere Kunden auf eine bunte Produktvielfalt sowie auf attraktive Preise und Aktionen freuen“, so Hermann Weiß, Billa Vertriebsdirektor. Starke Zeichen setzt man hier auch in Richtung Herkunft der Produkte und Regionalität, bestärkt Saim Kilavun, Billa Marktmanager in der Landstraße Hauptstraße. "Unsere Kunden greifen gerne zu Lebensmitteln aus der Umgebung, die von Betrieben aus ihrer unmittelbaren Nachbarschaft stammen."

Auch Penny setzt mit den Eigenmarken "Ich bin Österreich" und "Echt Bio!" ein Zeichen Richtung Regionalität und Bio-Lebensmitteln. Von Bio-Vollmilch über Bio-Sonnenblumenöl bis hin zu Fair Trade-Kaffee und Bio-Kräutern im Topf wird ein hochwertiges Sortiment an zertifizierten Bio-Lebensmitteln zu attraktiven Preisen angeboten. Und: zweiständlich prüfen so genannte "Frischehelden" in der Obst- und Gemüseabteilung ob noch alles frisch ist.

Die beiden neuen Filialen werden zu 100 Prozent mit Grünstrom aus Österreich versorgt.

 

stats