BistroBox: Pizza in Marchtrenk
 
BistroBox

Pizza in Marchtrenk

BistroBox GmbH/APA Fotoservice/Jürgen Grünwald
Die BistroBox in Marchtrenk
Die BistroBox in Marchtrenk

Kurz vor dem Jahreswechsel hat das oberösterreichische Startup BistroBox in Marchtrenk (OÖ) einen nagelneuen Standort eröffnet.

Die Expansion geht weiter: BistroBox setzt mit dieser Neueröffnung auf das bereits Mitte des abgelaufenen Jahres eingeführte Look & Feel, das im Flagship-Store an der A7 in Denk (OÖ) erstmals zum Einsatz kam. Die „Container-Variante“ soll für mehr Service und Komfort sorgen. Die BistroBox in Marchtrenk (Linzer Straße 105) wird vom Gründerteam selbst geführt. Produkte präsentiert man auf Displays. Kunden können über ein Feedback-System mit den Standortbetreibern kommunizieren und dabei Wünsche, Lob und Anregungen kundtun. Freundliches Licht, edles Holzdesign und gemütliche Sitzgelegenheiten prägen das Erscheinungsbild der Box.

Für den Jänner 2020 hat man zwei weitere Neueröffnungen fixiert – und die BistroBox-Gründer befinden sich auf der Suche nach Franchisepartnern, die ihr eigener Chef werden wollen. Klaus Haberl, Co-Founder BistroBox, sagt: „Aktuell suchen wir Partner, die in Gänserndorf, St. Pölten, Schwechat oder Ried im Innkreis mit uns gemeinsam durchstarten wollen. Wir freuen uns über Bewerbungen unter www.bistrobox.com/franchise.“
stats