Rewe International: Einkaufen in Atzenbrugg
 
Rewe International

Einkaufen in Atzenbrugg

Adeg
Die Adeg-Vorstände Brian Beck und Jürgen Öllinger gratulieren dem selbstständigen Adeg-Kaufmann Markus Haferl und Petra Haferl zur gelungenen Eröffnung
Die Adeg-Vorstände Brian Beck und Jürgen Öllinger gratulieren dem selbstständigen Adeg-Kaufmann Markus Haferl und Petra Haferl zur gelungenen Eröffnung

Der Adeg Haferl in Atzenbrugg ist renoviert und hat am 2. Juli wieder aufgesperrt.

Markus Haferl, selbstständiger Adeg-Kaufmann, hat seinen nunmehr um 230 Quadratmeter erweiterten Atzenbrugger Markt wiedereröffnet. Für die Umbauarbeiten engagierte er Firmen, die aus der Umgebung stammen: „Rund 80 Prozent der Firmen stammen aus der Nähe, viele sind auch schon langjährige Kunden von mir. Wir beliefern sie mit frischer Jause, und die Mitarbeiter kommen regelmäßig im Markt vorbei“, erzählt Haferl. Auch das Sortiment seines Geschäfts ist stark von regionalen Produkten geprägt.

Viele Produkte, die er in seinem Adeg anbietet, wachsen buchstäblich vor der Haustür. Der Biohof Kopp (Marillen, Pfirsiche, Säfte, Aufstriche) beispielsweise befindet sich rund 500 Meter entfernt. Und dann kann man auch von jener Kuriosität berichten, nämlich dass der Erdäpfelacker der Familie Muck nur wenige Meter von Haferls Laden entfernt ist, sozusagen in Sichtweite. Welcher Supermarkt kann so etwas von sich behaupten?

Geöffnet ist Adeg Haferl wochentags von 6:45 bis 18:30 Uhr, samstags von 6:45 bis 12:30 Uhr in der Bgm.-Haferl-Gasse 2, 3452 Atzenbrugg.

Markus Haferl vor seinem Atzenbrugger Adeg
Adeg
Markus Haferl vor seinem Atzenbrugger Adeg
stats