Eurospar: Obertrum bekommt Zuwachs
 
Spar
Das Team im Eurospar in Obertrum, insgesamt wurden 11 neue Arbeitsplätze für Obertrum geschaffen.
Das Team im Eurospar in Obertrum, insgesamt wurden 11 neue Arbeitsplätze für Obertrum geschaffen.

Zur gemischten Nutzung von neuen Gebäuden bekennt sich Spar. Und damit eröffnet heute, 14. Dezember 2022, ein neuer Eurospar-Markt in Obertrum am See, Salzburg.

"Mixed-Use" ist für Lebensmittelhändler Spar "in". Der heute, 14. Dezember, neu eröffnete Eurospar an der Mattseer Landesstraße in Obertrum sei das aktuellste Beispiel dafür, so eine Aussendung. "Spar betreibt Supermärkte immer öfter in gemischt genutzten Gebäuden gemeinsam mit Wohnungen, Büros, öffentlichen Dienstleistern, Gesundheitseinrichtungen oder Kinderbetreuungsstätten. Als Vorreiter für einen nachhaltigen Umgang mit Grund und Boden hat Spar in Salzburg bereits eine Reihe von solchen "Mixed-Use"-Vorzeige-Neubauprojekten umgesetzt. Insgesamt sind rund die Hälfte der Salzburger Spar-Supermärkte in Wohngebäuden untergebracht", sagt Spar-Geschäftsführerin Patricia Sepetavc.

Im Inneren des 1.000 Quadratmeter großen Eurospar, der in eine Wohnanlage mit 24 Wohneinheiten integriert ist, gibt es eine extragroße Weinabteilung, frischen Fisch in Bedienung und Selbstbedienung, sowie zu 100 Prozent aus Österreich stammendes Tann-Frischfleisch. Dazu gehört eine große Auswahl an "Hot-to-go"-Produkten, auch Sushi-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Bei dem gesamten Sortiment des neuen Eurospar-Marktes hätten regionale Spezialitäten Vorrang. So liefern die Privatbrauerei Trumer das Bier, die Mosterei "Loaster und Monger Konserven" aus Seekirchen ihre Qualitätsprodukte und der Stöckelbauer, Rudolf Bamberger aus St. Georgen, die am Hof produzierten Nudeln. Brot und Gebäck werden täglich frisch vom Unterbäck Forster aus dem benachbarten Seekirchen geliefert.
stats