Tchibo/Eduscho: Filialen erstrahlen in neuem ...
 
Tchibo/Eduscho

Filialen erstrahlen in neuem Glanz

Tchibo/Eduscho
Die Filiale am Wiener Graben punktet mit einem modernisierten Innenraumkonzept.© Tchibo/Eduscho
Die Filiale am Wiener Graben punktet mit einem modernisierten Innenraumkonzept.© Tchibo/Eduscho

Nach Komplett-Umbau und Renovierung erstrahlen die beiden Tchibo/Eduscho-Filialen am Wiener Graben und in der Meidlinger Hauptstraße in neuem Glanz.

Der Flagship-Store am Wiener Graben in der Innenstadt präsentiert sich seit Kurzem mit einer erweiterten Verkaufsfläche von rund 180 Quadratmetern, bietet noch mehr Platz für das Non Food-Sortiment und punktet mit einem modernisierten Innenraumkonzept mit attraktivem Design und erhöhter Funktionalität. Tchibo/Eduscho-Geschäftsführer Harald J. Mayer: "Die Filiale am Wiener Graben ist diejenige mit der höchsten Frequenz in unserem Filialnetz. Aus dem Grund sind wir besonders stolz, diese unseren Kunden nun komplett erneuert zu präsentieren. Der beliebte Tchibo Dreiklang aus Röstkaffee, Kaffee Bar und Gebrauchsartikeln findet in den umgebauten Filialen die perfekte Bühne und macht den Einkauf bei Tchibo/Eduscho zum Genusserlebnis."

Auch der Filialstandort in der Meidlinger Hauptstraße 64 wurde renoviert und überzeugt ab 5.9.2013 mit neuem Interieur, voller Sortimentsstärke und angenehmer Einkaufsatmosphäre. Die Warenpräsentationsfläche wurde vergrößert; helle Regalmöbel sowie attraktive Beleuchtung und Bodenführung erleichtern den Kunden die Orientierung. Darüber hinaus lässt das Unternehmen an seinen neu eröffneten Standorten mit vielen attraktiven Angebote aufhorchen.

2013 investiert Tchibo/Eduscho verstärkt in die Qualität seiner Flasgship-Stores. So präsentiert sich auch die Filiale in der Grazer Herrengasse in Kürze komplett neu.
stats