Rewe International: Marktplatz-Feeling in Lie...
 
Rewe International

Marktplatz-Feeling in Liesing

Diese Woche hat die Rewe-Tochter Merkur im 23. Wiener Gemeindebezirk auf dem Gelände der ehemaligen Rosenhügelstudios eine neue Filiale eröffnet. Der 2.200 Quadratmeter große Markt in der Speisinger Straße 135 ist Teil eines groß angelegten Stadtentwicklungsprojekts.

Galerie: Marktplatz-Feeling in Liesing

Nach mehr als vier Jahren Entwicklungszeit und zahlreichen intensiven Gesprächen mit der Stadt Wien konnte Merkur nun seinen topmodernen Standort in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro BEHF am ehemaligen Gelände der traditionsreichen Rosenhügelstudios präsentieren. Rewe International Vorstandsvorsitzender Frank Hensel und Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer freuten sich anlässlich der Eröffnung über zahlreiche Gäste aus Politik und Unterhaltung und zeigten sich stolz darüber, Teil des neuen Stadtentwicklungsprojekts zu sein. Auf dem Areal der ehemaligen Rosenhügelfilmstudios entstehen derzeit zahlreiche Wohnungen, Grünflächen und ein Kindergarten der Stadt Wien, der bereits Ende August seine Pforten öffnet. 

Marktplatz-Atmosphäre mit zahlreichen Innovationen
Der neue Merkur Markt besticht mit seinem innovativen Marktplatzdesign, den in Nischen angeordneten Frischebereichen sowie gestalterischen Elementen wie Holzkisten und schwarzen Tafelwänden mit Handschrift und Kreideoptik. Im Merkur Bauernmarkt-Portfolio tummeln sich mehr als 7.000 österreichische Produkte von über 500 regionalen Produzenten, die über Bilder und Fotos ebenfalls ins Bewusstsein der Verbraucher gerückt werden. "Uns ist es wichtig, dass sich die Kundinnen und Kunden in unseren Märkten wohl fühlen und ihren Einkauf als genussvolle und auch inspirierende Tätigkeit erleben – schließlich steht Merkur ja auch für Genuss und Lebensfreude. Dieses Gefühl möchten wir zum einen durch die Marktplatzatmosphäre vermitteln, zum anderen durch eine stimmige Sortimentsgestaltung", erklärt Kerstin Neumayer. So überrascht die Kosmetikabteilung zum Beispiel mit Kristallluster und Tapetenoptik sowie einer völlig neuen Regalgestaltung.

Vielfalt für jedermann und jede Geldbörse
Sein Engagement für Kinder und Familien unterstreicht Merkur auch am neuen Standort, wo die kleinsten Kunden mittels Familienkassa und dem Merkur Marktforscherprogramm (CASH hat über beide Innovationen bereits ausführlich berichtet) in den Einkaufsprozess miteingebunden werden.
Was das Sortiment betrifft, bietet auch der neue Markt vertraute Qualität und garantierte Frische mit Vielfalt für jeden Geschmack und jede Geldbörse. Die Eigenmarke Merkur Immer gut findet sich ebenso in den Regalen wie 600 handselektierte Obst- und Gemüseartikel der Marke "Selbstgemacht in Ihrem Markt". Darüber hinaus gibt es frisch gekochte Gerichte für zwischendurch, rund 420 Fleischprodukte in der Merkur Marktfleischerei, rund 60 Frisch- und 20 Räucherfischspezialitäten sowie eine große Auswahl an Meeresfrüchten in Bedienung. In der Feinkost werden bis zu 200 Schinken- und Wurstspezialitäten angeboten und im Backshop finden sich über 100 ofenfrische Sorten Brot und Gebäck. Weitere Highlights sind das Merkur Partyservice, die Merkur Marktkonditorei, ein großes Sushi-Angebot und mehr als 450 Bio-Produkte von Alnatura.

75 neue Arbeitsplätze
Am neuen Standort sind derzeit 75 Mitarbeiter unter der Leitung von Marktmanager Martin Müller beschäftigt, die stets darum bemüht sind, die mehr als 20.000 Artikel im Portfolio unters Volk zu bringen. Wer mag, kann seine Einkäufe zusätzlich zum bestehenden Kassensystem auch via Selbstbedienungskassen bezahlen. In Summe stehen 144 Parkplätze zur Verfügung. 

stats