MPreis: Ein Markt mit Wohnbau in Volders
 
MPreis
Am Schönwerth Park in Volders entsteht ein neues Quartier - der MPreis Markt fügt sich nahtlos in das Bild ein.
Am Schönwerth Park in Volders entsteht ein neues Quartier - der MPreis Markt fügt sich nahtlos in das Bild ein.

Am Schönwerth Park in Volders entsteht neuer Wohnraum. Und mittendrin eröffnet ein MPreis Markt.

Die Verbindung von gewerblichen Bauten und hochwertigen Wohnen sei schon lange ein Thema für den Tiroler Nahversorger MPreis. In Südtirol wurden bereits die ersten Projekte umgesetzt, nun folgt die Filiale in Volders am Schönwerth Park. Gemeinsam mit den Architekten von LAAC enstehen Quartier und MPreis Markt gleichermaßen. Der Markt im Erdgeschoß ist umlaufend überdacht und hat eine Terrasse für das Baguette Café Bistro. Darüber liegt ein dreigeschossiger Wohnbau mit Balkonen und einem begrünten Marktdach. In der obersten Etage des Wohnhauses ist ein soziales Projekt mit betreutem Wohnen geplant. Der Markt selbst ist in Weiß gehalten und von einer Lochblechhaut eingehüllt.

Im Markt selbst wartet das bewährte MPreis-Angebot auf die Konsumenten - also viel regionale Frische, und Fokus auf Bio-Produkte, inklusive Baguette Brotfachgeschäft. Zu den bei MPreis erhältlichen Marken gehören Tiroler Bio-Bergbauern Bio vom Berg, das AMA-zertifizierte regioanle Fleisch aus der hauseigenen Alpenmetzgerei, die frei von Zusatzstoffen gebackenen Brote der Bäckerei Therese Mölk sowie die schonend zubereiteten Fertiggerichte von I Like. Zwei weitere Highlights an diesem Standort: die Alnatura Produktwelt und die Vinothek.

Ein Blick in den Markt: 
 
stats