Rewe International AG: Neue Billa-Filiale in ...
 
Rewe International AG

Neue Billa-Filiale in Bad Mitterndorf

Billa AG/Neumayr
Billa Vertriebsmanager Adolf Fischer, Billa Marktmanagerin Margit Mack und Bürgermeister Karl Kaniak© Billa AG/Neumayr
Billa Vertriebsmanager Adolf Fischer, Billa Marktmanagerin Margit Mack und Bürgermeister Karl Kaniak© Billa AG/Neumayr

Die neue Billa-Filiale in Mitterndorf 48 in Bad Mitterndorf überzeugt mit einer breitgefächerten Produktvielfalt, Spezialitäten aus der Region, einem modernen Shopdesign und neuen Maßstäben im Bereich Klima- und Umweltschutz.

Nach rund 4-monatiger Bauzeit hat vor Kurzem die neu errichtete Billa-Filiale in Bad Mitterndorf eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern bietet der neue Standort ein breit gefächertes Obst- und Gemüsesortiment sowie eine Vielfalt an frischen Fleischwaren. Außerdem punktet die Filiale mit einem umfassenden Convenience-Angebot, einer abwechslungsreichen Feinkostabteilung inklusive hefe- und glutenfreiem Gebäck sowie vielen Billa Corso- und Ja! Natürlich Bio-Produkten.

Ja zu Regionalität
Billa-Vertriebsmanager Adolf Fischer erklärt: "Mit der Filiale in Bad Mitterndorf sichern wir nicht nur die Nahversorgung, sondern schaffen auch langfristig 21 Arbeitsplätze." Und Marktmanagerin Margit Mack ergänzt: "Mein Team und ich werden die Bevölkerung mit den besten Produkten aus der Steiermark und überregionalen Köstlichkeiten sowie mit dem besten Service überzeugen." Insgesamt gibt es in der neuen Filiale im Billa Regional Regal exklusiv 52 Produkte von elf Produzenten direkt aus der Region. 

Umweltschutz im Fokus
Neben dem Sortiment überzeugt die neue Filiale aber auch in Punkto Klimaschutz, da sie den Green Building Anforderungen der EU entspricht. Durch Wärmerückgewinnung, geschlossene Kühlmöbel, LED-Beleuchtung und den Betrieb mit 100 Prozent Grünstrom werden knapp 40 Prozent Energie eingespart.
stats