Kastner: Neuer Markt von Nah&Frisch stärkt Na...
 
Kastner

Neuer Markt von Nah&Frisch stärkt Nahversorgung in Hagenbrunn

Kastner
(V.l.n.r.): Franz Wimmer, Leopold Siedl (beide Kastner), Alt-Bgm. Ernst Fischer, Elmar Ruth MSc (Kastner), Bgm. Michael Oberschil, Vzbgm. Rudolf Schwarzböck, Amtsleiter Nikolaus Saul und Herbert Neuhauser (Kastner). © Kastner
(V.l.n.r.): Franz Wimmer, Leopold Siedl (beide Kastner), Alt-Bgm. Ernst Fischer, Elmar Ruth MSc (Kastner), Bgm. Michael Oberschil, Vzbgm. Rudolf Schwarzböck, Amtsleiter Nikolaus Saul und Herbert Neuhauser (Kastner). © Kastner

Neben dem Sortiment werden regionale Schmankerl, eine Backstation sowie Lotto/Toto angeboten.

Als Weinviertler Heurigenort ist die Marktgemeinde Hagenbrunn ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer. Nun dürfen sich die 2.200 Einwohner der Gemeinde auf eine verbesserte Nahversorgung freuen, denn am 10. November wurde ein neuer Nah&Frisch-Markt eingeweiht. Die Eröffnung wurde von Leopold Siedl (Kastner Bereichsleiter für Nah&Frisch) auch Elmar Ruth MSc, Herbert Neuhauser und Franz Wimmer (Kastner), Alt-Bürgermeister ÖKR Ernst Fischer, Bürgermeister Michael Oberschil, Vize-Bürgermeister Rudolf Schwarzböck und Amtsleiter Nikolaus Saul begleitet.

Auswahl auf 85 Quadratmetern
Auf einer Fläche von 85 Quadratmeter finden die Besucher des Markts neben dem abgestimmten Sortiment regionale Schmankerl, Lotto/Toto und ebenso eine Backstation, die mit „Haubis“ ofenfrischem Brot und Gebäck befüllt ist. Geschenkkörbe, Geschenkgutscheine, Platten- und Brötchenservice werden ebenfalls angeboten.

Unterstützung erhält die Gemeinde durch die Nafes-Förderung (Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufes in Stadtzentren) sowie von der Kastner Gruppe, welche als Großhandelspartner fungiert und den Nah&Frisch Markt vom Standort Zwettl aus betreut.
stats