Peek & Cloppenburg: Markteintritt in Serbien
 
Peek & Cloppenburg

Markteintritt in Serbien

Marko Simic
P&C Belgrad: Gregor Sterulic, Hans-Peter Pichler und Sanja Dzakovic
P&C Belgrad: Gregor Sterulic, Hans-Peter Pichler und Sanja Dzakovic

Am 25. Juni eröffnete die Modekette Peek & Cloppenburg ihr erstes Verkaufshaus in Belgrad.

Die erste serbische P&C-Filiale verfügt über eine Verkaufsfläche von rund 3.500 Quadratmeter und befindet sich im Beo Center der Hauptstadt Belgrad. Mit diesem jüngsten Markteintritt ist P&C mittlerweile in 15 Ländern vertreten. Ausschlaggebend für den Schritt in den neuen Markt waren laut Unternehmensangaben die Größe der Hauptstadt und die Affinität der Bürger zu den angebotenen Marken. Eine zweite Filiale ist bereits in Planung und soll bis Jahresende in der Galerija Belgrade Waterfront eröffnet werden.

Galerie: P&C neu in Belgrad

stats