G3: Sanfte Riesenwelle
 
G3

Sanfte Riesenwelle

G3/Michael Hirner
© G3/Michael Hirner
© G3/Michael Hirner

Seit 18. Oktober 2012 ist es nun eröffnet - das G3 Shopping Resort Gerasdorf unweit der nördlichen Wiener Stadtgrenze.

Hinter dem Kürzel G3 verbirgt sich ein 70.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum mit 140 Shops, sowie ein angrenzendes Fachmarktzentrum und ein Hornbach-Baumarkt.
Das von der BAI um 200 Millionen Euro errichtete Projekt ist das größte in einem Stück eröffnete Shopping Center. Weitere 70 Millionen Euro investierten die Mieter in die Shopgestaltung.
Auf der Mieterliste findet man Merkur, Hofer (eröffnet im Jänner 2013), Bipa, dm, Müller, H&M, Peek & Cloppenburg, Desigual, Humanic, Saturn etc. Premiere in Ost-Österreich feierte zudem der irische Textilhändler Primark, der mit seinen Niedrigstpreisen - z. B. eine Damen-Dauenjacke um elf Euro - für gehörig Frequenz sorgen soll.
Geplant wurde das Center von den ATP Architekten und Ingenieuren. Um für eine harmonische Integration in die Weinviertler Landschaft zu sorgen, entschied man sich bei der Konstruktion für ein sanft geschwungenes Gebäude, ähnlich einer Hügelkette.

Einen ausführlichen Bericht über die Eröffnung des G3 Shopping Ressort Gerasdorf lesen Sie in der November-Ausgabe von CASH.
stats