SES Spar European Shopping Centers: Expansion...
 
SES Spar European Shopping Centers

Expansion mit Fachmarktzentrum

SES

Am 11. März 2021 eröffnet SES Spar European Shopping Centers in Kaposvár, im Südwesten von Ungarn, ein neues Fachmarktzentrum mit rund 11.000 Quadratmetern verpachtbare Fläche und zehn Shops.

"Wir freuen uns, auch in Zeiten der Pandemie expandieren zu können und damit positive Signale zu setzen", betont Christoph Andexlinger, Chief Operations Officer von SES Spar European Shopping Centers anlässlich der bevorstehenden Eröffnung des Fachmarktzentrums S-Park Kaposvár. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit Spar Ungarn am östlichen Rand der rund 65.000 Einwohner zählenden Stadt entwickelt und eröffnet am 11. März 2021. Auf 11.220 Quadratmetern verpachtbarer Fläche wird es insgesamt zehn Shops geben, darunter Interspar, Hervis, dm drogerie markt, Euronics (Elektro- und Elektronikhändler) und McDonald's inklusive McDrive. Für Personen, die mit dem Auto anreisen, stehen 563 Gratis-Parkplätze zur Verfügung. Doch es besteht auch eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. SES ist Investor und Betreiber der völlig neu errichteten Handelsimmobilie und investierte rund 24 Millionen Euro in das Projekt.

Der S-Park Kaposvár ist damit aktuell der zweite ungarische Standort im SES-Portfolio. In Nyíregyháza, im Nordosten des Landes, befindet sich die innerstädtische Shopping-Mall Korzó (19.000 Quadratmeter verpachtbare Fläche) seit dem Jahr 2009 im Management von SES.

Christoph Andexlinger, COO von SES Spar European Shopping Centers

stats