Spar: Ein neuer Eurospar in Neudörfl
 
Spar/Brunnbauer
V.l.n.r.: Stv. Spar-Vorstandsvorsitzender Hans K. Reisch, Marktleiterin Vicky Kirisits, Spar-Geschäftsführer Alois Huber, Marktleiter-Stellvertreterin Manuela Bauer und Bürgermeister Dieter Posch
V.l.n.r.: Stv. Spar-Vorstandsvorsitzender Hans K. Reisch, Marktleiterin Vicky Kirisits, Spar-Geschäftsführer Alois Huber, Marktleiter-Stellvertreterin Manuela Bauer und Bürgermeister Dieter Posch

Aus dem bisherigen Spar-Supermarkt in der Seestraße 1 wurde ein 1.400 Quadratmeter großer Eurospar. Das Sortiment umfasst nun rund 18.000 Artikel.

Ein Markt, bei dem es auf die Kleinigkeiten ankommt. Nach dem Umbau des Spar-Markts in Neudörfl (Bezirk Mattersburg) eröffnete nun der Eurospar mit einer Verkaufsfläche von 1.400 Quadratmetern. Vor dem Markt wurden 120 Parkplätze mit zwei E-Ladestationen angelegt, im Inneren des Marktes bieten breite Gänge und kurze Wege ausreichend Gelegenheit für einen schnellen und bequemen Einkauf. Auch an Rollstuhlfahrer wurde am neuen Standort gedacht: Für sie stehen spezielle Einkaufswägen zur Verfügung.

Beim Sortiment legt man viel Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit: Das abwechslungsreiche Produktsortiment enthält unter anderem Fleischspezialitäten der Fleischerei Graf oder aber auch frischen Fisch aus Sigleß, Honig von Biene Burgenland und Weine vom Weingut Piribauer. Frisches Gebäck aus der Region liefert die Bäckerei Kaiser aus Neudörfl.

"Spar bringt mit dem modernen Eurospar nicht nur Lebensqualität und eine zeitgemäße Nahversorgung in die Region, sondern schafft auch zusätzliche Arbeitsplätze in Neudörfl", sagte Spar-Geschäftsführer Alois Huber bei der Neueröffnung. Der Eurospar-Markt wird von insgesamt 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter der Leitung von Vicky Kirisits betreut.

 
stats