Sutterlüty : Neuer Standort am Bahnhof Feldki...
 
Sutterlüty

Neuer Standort am Bahnhof Feldkirch

Christian Kerber
Der neue Ländlemarkt des Vorarlberger Lebensmitteleinzelhändlers eröffnete am Bahnhof Feldkirch.
Der neue Ländlemarkt des Vorarlberger Lebensmitteleinzelhändlers eröffnete am Bahnhof Feldkirch.

Am Bahnhof Feldkirch eröffnet nun die zweite Bahnhofsfiliale der Marke Sutterlüty. Analog zu Dornbirn Bahnhof ist der neue Markt in der Bahnhofcity aber kein klassischer Ländlemarkt, denn das Sortiment mit über 6.000 Produkten ist auf mobile und reisende Kunden ausgelegt. 

Bereits im Februar eröffnete Sutterlüty am Feldkircher Bahnhof - der zweite Bahnhofsmarkt, neben dem in Dornbirn. Analog zu der Filiale am Bahnhof Dornbirn orientiert sich das Sortiment im neuen Markt an einer großen Auswahl an einem breiten Convenience Angebot, wie frischen Snacks to go, Obst und Gemüse oder frischem Sushi.


Mehr als 6.000 Produkte stehen dabei zur Auswahl. Das Konzept für die rund 400m2 große Verkaufsfläche stammt vom Designbüro redsquare. "Wir haben in Feldkirch ein modernes, einladendes und selbstverständlich unserer Nachhaltigkeitsstrategie entsprechendes Ladenbaukonzept umgesetzt. Durch die neueste Technik können wir - als seit 2016 klimaneutral wirtschaftendes Unternehmen - auch im Markt Feldkirch Bahnhof wieder eine beträchtliche Menge CO2 einsparen", sagt Jürgen Sutterlüty in einer Aussendung des Unternehmens. 

stats