Kastner/Nah&Frisch: Zöberner Nah&Frisch-Markt...
 
Kastner/Nah&Frisch

Zöberner Nah&Frisch-Markt übersiedelte in Ex-dayli-Filiale

Kastner
Neueröffnung des Nah&Frisch in Zöbern am ehemaligen dayli-Standort. ©Kastner
Neueröffnung des Nah&Frisch in Zöbern am ehemaligen dayli-Standort. ©Kastner

Nach der Schließung der dayli-Filiale im südniederösterreichischen Zöbern entschloss sich Nah&Frisch-Kauffrau Karin Maierhofer in dieses Verkaufslokal zu übersiedeln.

Karin Maierhofer führt bereits seit Jahren erfolgreich einen Nah&Frisch-Markt in der 1.500 Einwohner zählenden Gemeinde Zöbern im Bezirk Neunkirchen.

Die Schließung der örtlichen dayli-Filiale nutze die Kauffrau nun zur Übernahme des Standortes. Die Totalsanierung und die Übersiedlung in die neue Geschäftsfläche nahm nur vier Wochen in Anspruch. Unterstützt wurde die Maßnahme durch die Gemeinde und das Land Niederösterreich. Als Großhandelspartner dient weiterhin der Nah&Frisch-Großhändler Kastner, der den Markt von seinem Standort im burgenländischen Jennersdorf aus betreut.

Zur Neueröffnung kamen zahlreiche Ehrengäste, unter anderem neben Kastner-Geschäftsführer Christof Kastner auch Zöberns Bürgermeister Johann Nagl, NÖ-Landtagsabgeordneter Hermann Hauer, Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz und Pfarrer Vladimir Hajdinjak.
stats