jö Bonus Club: jö Bonus Club startet interakt...
 
jö Bonus Club

jö Bonus Club startet interaktive Kampagne

jö bonus club/heimat wien

Unter dem Motto "#fragjö und wir antworten" ist ganz Österreich gefragt, den jö Bonus Club alles zu fragen, was man schon immer wissen wollte.

Die Kampagne wird von 15.11. bis 12.12. auf Social Media, Online, auf Radio jö.live, sowie bei jö Partnern und in TV (mit Produktionen von Gebhardt Productions und erna) laufen. Herzstück der Kommunikation ist dabei fragjö.at: Eine Microsite, auf der alle Fragen und Antworten zur Kampagne gesammelt werden.

"Mit #fragjö wollen wir die Verbindung zu unseren Kund:innen stärken und den direkten Austausch suchen. Transparente und ehrliche Kommunikation ist für uns daher das Um und Auf der Kampagne, weil wir aus den Fragen lernen wollen, die uns auf fragjö.at gestellt werden. Jede Frage bringt uns in unserer Arbeit ein Stück weiter", erklären Mario Günther Rauch und Hanna Maier, Geschäftsführung des jö Bonus Clubs.
"Bei #fragjö sind auf allen Seiten unzählige Kompetenzen gefragt, jö intern sowie bei unseren Partnern. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserem Team von Heimat Wien und Mindshare mit dieser Kampagne neue, interaktive Wege gehen und uns den Kund:innen öffnen können", ist auch Christina Jung, Head of Marketing jö Bonus Club, überzeugt. Heimat Wien Gründer Markus Wieser ergänzt: "Wir freuen uns, dem jö Bonus Club bei diesem spannenden Projekt mit einer eigenen Taskforce für das Community Management und unserer In-house Production-Unit erna zur Seite zu stehen."



Dieser Text erschien zuerst auf www.horizont.at.

stats