Billa: Mehr Farbe für die Mitarbeiter
 
Billa

Mehr Farbe für die Mitarbeiter

-
® Rewe International AG/Roland Unger
® Rewe International AG/Roland Unger

Die neue, bereits im Frühling diesen Jahres eigens für Billa entwickelte, Billa-Arbeitskleidung bringt seit kurzem mehr Farbe in die österreichischen Filialen.

Denn ab sofort sind die 17.000 Mitarbeiter nicht mehr an ihren schwarzen Outfits zu erkennen, sondern präsentieren sich in einem freundlichen Rot-Ton. Aber nicht nur die Farbe sorgt bei Kunden und Mitarbeitern für Begeisterung, sondern auch die Tatsache, dass die Kleidung je nach Wunsch und persönlichem Geschmack aus einer eigenen Billa-Kollektion individuell zusammengestellt werden kann. Zur Auswahl stehen beispielsweise modische Blusen, T-Shirts und Polos aus 100 Prozent Baumwolle, Westen, Sweater, Kappen, Schürzen und vieles mehr. Billa-Mitarbeiterin Canan Köse freut sich: „Ich finde die neue Kleidung sehr angenehm zu tragen. Sie ist praktisch, bequem und hübsch zugleich. Rot ist eine freundliche Farbe, steht für Lebensfreude, Energie, Vitalität, Kraft und Wärme. Außerdem gefällt es mir, dass ich meine Arbeitskleidung selbst zusammenstellen kann.“
stats