Rewe International AG: 115.746 Euro für Penny...
 
Rewe International AG

115.746 Euro für Penny Familien-Hilfsfonds

Rewe International AG / APA Fotoservice / Langegger
V.l.: Axel Bolten, Penny Geschäftsführer, bei der Scheckübergabe an Dr. Werner Kerschbaum, Generalsekretär Österreichisches Rotes Kreuz. © Rewe International AG / APA Fotoservice / Langegger
V.l.: Axel Bolten, Penny Geschäftsführer, bei der Scheckübergabe an Dr. Werner Kerschbaum, Generalsekretär Österreichisches Rotes Kreuz. © Rewe International AG / APA Fotoservice / Langegger

Bereits zum zweiten Mal in Folge forcierte Penny im Rahmen der traditionellen "Nachhaltigen Wochen" der Rewe International AG eine gezielte Spendenaktion für in Armut lebende Familien mit schulpflichtigen Kindern in Österreich (CASH berichtete). Von 6. bis 12. September erhielten alle Penny Kunden bereits ab einer Spende von 1 Euro einen 10 Prozent Rabattgutschein auf den gesamten Einkauf in der Folgewoche.

Dadurch konnten insgesamt 115.746 Euro für den Penny-Familien-Hilfsfonds des Österreichischen Roten Kreuzes gesammelt werden.  

„Uns ist es wichtig, für sozial Schwächere – insbesondere für die, die zu den Schwächsten in unserer Gesellschaft zählen, die Jüngsten – einzutreten und hierbei bei der Wurzel anzusetzen: nämlich von Armut betroffenen Kindern die Möglichkeit für eine entsprechende Schulbildung zu ermöglichen,“ so Axel Bolten, Penny Geschäftsführer, über die Bedeutung des sozialen Engagements.
stats