Hervis: 2. Deutschland-Filiale in Nürnberg er...
 
Hervis

2. Deutschland-Filiale in Nürnberg eröffnet

Hervis
Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt. ©Hervis
Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt. ©Hervis

Österreichs größter Sportartikel-Händler eröffnete am 27. Oktober die zweite Filiale in Deutschland. Nach dem Markteintritt in Garmisch-Partenkirchen im Dezember 2012 will Hervis nun auch in Nürnberg punkten.

Das Sortiment der 1.030 m² großen und innovativ gestalteten Filiale soll jedes Sportlerherz höher schlagen lassen. Hervis setzt mit der Eröffnung in der fränkischen Metropole Nürnberg seine Expansion in Bayern fort. Das Sortiment der neuen Filiale umfasst Produktinnovationen aus den Bereichen Sport und Lifestyle – für jede Lieblingssportart, jeden Geschmack und jedes Budget soll etwas dabei sein. Das Unternehmen will mit seinem Konzept neue Maßstäbe setzen: Riesen-Auswahl und außergewöhnliche Produktpräsentationen und ein konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis sollen die Kunden begeistern. Hervis-Geschäftsführer Mag. Alfred Eichblatt zum weiteren Schritt nach Deutschland: „Der deutsche Kunde ist sehr preis- und markenbewusst und dies kommt dem Hervis-Konzept absolut entgegen.“ Der Sportartikelhändler schafft mit der Expansion 20 neue Arbeitsplätze.

Im neuen Store in Nürnberg will man die Sport- und Multichannel-Kompetenz unter Beweis stellen und das Beste aus beiden Einkaufswelten – stationär sowie online unter www.hervis.de – bieten. Kunden können vor Ort probieren oder ihre Wunschartikel direkt in der Filiale am Tablet mithilfe eines Verkäufers bestellen und dann nach Hause liefern lassen – oder auch umgekehrt bequem von zu Hause aus online bestellen und danach die Services in der Filiale nutzen.
stats