Lidl Österreich: 2. Nachhaltigkeitsbericht is...
 
Lidl Österreich

2. Nachhaltigkeitsbericht ist da

Lidl Österreich
© Lidl Österreich
© Lidl Österreich

Vor zwei Jahren hat Lidl Österreich seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt und die unternehmenseigenen Fortschritte und Ziele festgehalten. Nun ist der aktuelle Bericht da.

Seit dem ersten Nachhaltigkeitsbericht von Lidl Österreich vor zwei Jahren hat sich im Unternehmen viel getan: Heute gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter, das Sortiment wurde mit regionalen Artikeln erweitert, Tierwohlstandards erhöht und Kooperationen mit sozialen Einrichtungen ausgeweitet. „Es gelingt uns immer besser, effizient und gleichzeitig nachhaltig zu wirtschaften. In den letzten beiden Jahren haben wir wieder viel erreicht. So sind beispielsweise alle Produkte der Premium-Eigenmarke ‚Ein gutes Stück Heimat‘ zu 100 Prozent bio und palmölfrei. Außerdem sind wir der erste Diskonter in Österreich mit AMA-zertifiziertem Putenfleisch im dauerhaften Sortiment“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Lidl Österreich scheut sich nicht davor, derartige Berichte vorzulegen. Laut Schug helfen die Nachhaltigkeitsberichte, um „unsere Ziele nicht aus den Augen zu verlieren und unseren nachhaltigen Weg konsequent weitergehen zu können“. Eine transparente Berichterstattung sei „selbstverständlich“.

Mehr dazu finden Sie hier: Lidl Nachhaltigkeitsbericht
stats