Lidl Österreich: 20 erfolgreiche Jahre in Öst...
 
Lidl Österreich

20 erfolgreiche Jahre in Österreich

Lidl Österreich feiert heuer seinen 20. Geburtstag und will im Jubiläumsjahr neben der voranschreitenden Expansion weitere Schwerpunkte in Sachen Nachhaltigkeit, Sortiment und Klimaschutz setzen.

Galerie: 20 erfolgreiche Jahre in Österreich

Zum runden Geburtstag will sich Lidl Österreich bei seinen Kunden bedanken und kündigt zahlreiche Gewinnspiele, Aktionen und Angebote an. Bereits beim ersten Gewinnspiel gibt es Preise im Gesamtwert von über 1 Mio. Euro zu gewinnen; als Hauptpreis werden 10x20 Jahre lang gratis Einkaufen bei Lidl Österreich verlost.

Zehn weitere Standorte kommen 2018
Das Jubiläum ist für den expansionsfreudigen Lebensmittelhändler aber auch eine Möglichkeit, um zurückzublicken. „In den letzten fünf bis sechs Jahren haben wir mehr als 500 Mio. Euro in Modernisierungen und Neubauten investiert. 2018 werden es wieder etwa 100 Mio. Euro sein von denen die heimische Wirtschaft profitiert“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Obwohl die Grundabdeckung in Österreich mit über 230 Standorten bereits gut sei, gebe es laut dem Manager noch Platz für weitere Filialen im Großraum Wien, Linz oder Graz. 2018 will der Diskonter, der derzeit mehr als 4.800 Mitarbeiter beschäftigt, mindestens zehn weitere Lidl-Standorte eröffnen. 

Nachhaltigkeit auf ganzer Ebene
Stolz ist der Lebensmittelhändler auch auf seinen Nachhaltigkeitsbericht, der Mitte des Jahres 2018 zum zweiten Mal veröffentlicht wird. Der im Vorjahr erschienene Report hat vor Kurzem von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder die Auszeichnung "ASRA 2017" erhalten. "Auch unser Sortiment wird immer nachhaltiger: Schon heute stammt ein Drittel aller Lebensmittel aus Österreich. Viele davon sind AMA-zertifiziert bzw. in Bio-Qualität erhältlich, diese Anteile werden wir weiter steigern. Im Bereich Tierwohl setzen wir ebenfalls Maßnahmen: Seit Kurzem bieten wir ausgesuchte Schweinefleisch-Produkte mit dem neuen AMA-Gütesiegel für mehr Tierwohl", so Schug weiter. Darüber hinaus verstärkt Lidl 2018 die Zusammenarbeit mit renommierten Gütesiegeln und Organisationen wie Fairtrade. Derzeit umfasst das Portfolio rund 120 Fairtrade-Produkte; ein Anteil der weiter ausgebaut werden soll.

Wichtiger Aspekt: Klimaschutz
Weil Lidl Österreich das Thema Nachhaltigkeit ganzheitlich betrachtet, spielen auch erneuerbare Energien und Klimsachutz eine bedeutende Rolle. Alle Filialen, Logistikzentren und die Zentrale in Salzburg werden zu 100 Prozent mit Grünstrom betrieben; neue Filialen sollen den ÖGNI Standard "Gold" erhalten. Darüber hinaus liefern knapp 10.000 Quadratmeter Photovoltaikanlagen umweltfreundlichen Strom und 32 kostenlose E-Tankstellen rücken das Thema E-Mobilität in den Vordergrund. Bis Ende des Jahres 2018 soll sich deren Anzahl auf über 40 erhöhen. Vorantreiben will der Diskonter auch seine ergänzenden Geschäftsfelder Lidl-Reisen und Lidl-Energie und ist dafür stetig auf der Suche nach Kooperationspartnern.

stats