Metro Cash und Carry: 20 Jahre frische Fische
 
Metro Cash und Carry

20 Jahre frische Fische

Metro / Benedikt Croy
20 Jahre frische Fische © Metro / Benedikt Croy
20 Jahre frische Fische © Metro / Benedikt Croy

Angesichts dieses Jubiläums bietet Metro vom 28. Juni bis 11. Juli Frischfisch-Angebote in allen zwölf Metro-Großmärkten.

In den vergangene 20 Jahren hat sich METRO zum größten Frischfisch-Händler Europas entwickelt und gilt aufgrund der Vielfalt, der Qualität und der lückenlosen Rückverfolgbarkeit der Ware in der Gastronomie als wichtigste Bezugsquelle für frischen Fisch. Das Frischfisch-Sortiment umfasst 30 verschiedene Süßwasserfisch- und 70 Salzwasserfischarten sowie 50 verschiedene Sorten von Schalen- und Krustentieren, inklusive seltener Meeres- und Süßwasser-Exoten. Und da man viele weitere Spezialitäten auf Bestellung anbietet, können Kunden aus insgesamt 700 Frischfisch-Artikeln wählen.

In den vergangenen Jahren bot das Thema „nachhaltige Fischerei“ viel Diskussionsstoff, und Metro schreibt sich auf seine Fahnen, dass man bereits seit 2008 – als erstes Handelsunternehmen – sich für nachhaltigen Fischfang eingesetzt hat. Man wurde in diesem Jahr nach den Vorgaben des MSC (Marine Stewardship Council) für den Handel mit nachhaltig gefangenen Fischen zertifiziert. Rund 50 frische und tiefgekühlte Produkte tragen das blaue Gütesiegel für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Fischbeständen. Mit dem Bekenntnis zum Nachhaltigkeitsziel 14 der UN-Agenda 2030 (#SDG14) trägt der Großhändler seinen Teil dazu bei, Ozeane, Meere und Meeresressourcen nachhaltig zu erhalten und zu nutzen.
stats