Pfeiffer Handelsgruppe: 200 Lehrlinge werden ...
 
Pfeiffer Handelsgruppe

200 Lehrlinge werden aufgenommen

Pfeiffer Handelsgruppe
© Pfeiffer Handelsgruppe
© Pfeiffer Handelsgruppe

Die Pfeiffer Handelsgruppe bildet seit rund 100 Jahren junge Menschen aus und zählt zu den Top 20 Lehrlingsausbildner österreichweit.

In Oberösterreich ist das Unternehmen zweitgrößter Lehrlingsausbildner. Auch heuer stellt der heimische Handelsexperte 200 neue Lehrlinge in acht spannenden Lehrberufen ein. Engagierte Jugendliche können zwischen einer Ausbildung im Einzelhandel bei Zielpunkt, Unimarkt und mein c+c, im Großhandel bei C+C Pfeiffer sowie in der Betriebslogistik und im Büro in der Unternehmenszentrale wählen.
 
„Unsere Lehrlinge sind wesentlich für den langfristigen Erfolg des Unternehmens. Der Lebensmittelhandel übernimmt auch in Zukunft eine tragende Rolle, daher ist es wichtig, schon heute Lebensmittelprofis von morgen bestmöglich auszubilden,“ so Dr. Erich Schönleitner, Holding Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe.    

Aktuell sucht der heimische Handelsexperte 200 Lehrlinge in den Berufszweigen Einzelhandelskauffrau/-mann bei Zielpunkt, Unimarkt und mein c+c, Großhandelskauffrau/-mann und Fleischfachverkäufer/-in bei C+C Pfeiffer sowie Bürokauffrau/-mann und Betriebslogistikkauffrau/-mann in der Pfeiffer Unternehmenszentrale.
 
Jetzt bewerben und bei Pfeiffer durchstarten: Interessenten können sich direkt unter www.ichbinso.at über offene Lehrstellen in der näheren Wohnumgebung informieren und online bewerben.

„Wir freuen uns auf zahlreiche ambitionierte Jugendliche voller Elan, die gerne im Team arbeiten und gemeinsam mit uns durchstarten möchten,“ so Schönleitner.
stats