Ikea / Rewe International: 40 Jahre: Was Ikea...
 
Ikea / Rewe International

40 Jahre: Was Ikea möglich macht

Ikea Austria
Im Ikea-Bällebad © Ikea Austria
Im Ikea-Bällebad © Ikea Austria

Bereits 40 Jahre gibt es das nach Eigenauskunft „unmögliche Möbelhaus aus Schweden“ am österreichischen Markt, und am 20. Oktober haben die Geburtstagsfeiern begonnen.

Wie bereits berichtet, ist Ikea Österreich vierzig geworden. Das ist ein guter Grund für das Unternehmen, um seine Marktpräsenz zu feiern, von 20. Oktober bis 4. November 2017, in allen sieben Ikea-Einrichtungshäusern in Österreich. Das Programm, das Ikea seinen Kunden bietet, ist so vielfältig, dass hier nur ein paar Highlights erwähnt werden sollen, der Link zum ausführlichen Programm ist am Ende dieses Beitrags zu finden.

Bei Ikea übernachten

Eines der Highlights ist schon vorbei: In der Nacht von 23. auf den 24. Oktober war sozusagen „Pyjamaparty“ bei Ikea angesagt. Mehr als 3.400 Ikea-Family-Mitglieder hatten sich online für diese außergewöhnliche Nacht beworben, sieben Gewinner hat das Glück ereilt. Sie durften mit bis zu sechs Freunden oder Familienmitgliedern in einem der sieben Ikea-Einrichtungshäuser übernachten. Das Organisationsteam rund um Projektmanagerin Johanna Perle hat sich dafür einiges einfallen lassen, ein gemeinsames Abendessen, eine „behind the scenes“-Tour, auch einen Videoabend gab es und einen Weckruf durch das „Radio Ikea Live“ (siehe unten) und natürlich ein Frühstück.

Das Bällebad auch für erwachsene Nichtschwimmer

Als eine der Hauptattraktionen dürfte sich das Ikea-Bällebad für 140+ erweisen. Denn in jedem der sieben Einrichtungshäuser gibt es einen Pool, der mit den Bällen gefüllt ist, in die sonst nur Kinder hüpfen dürfen. Hier ist es egal, ob man tatsächlich schwimmen kann oder nicht. Einzige Voraussetzung: Man muss größer als 140 cm sein, sagt der TÜV. Und darüber hinaus gibt es einen Bademeister, der dafür sorgt, dass niemand untergeht.

„Radio Ikea Live“ – live on air von Montag bis Samstag

Im Rahmen der Jubiläumsfeiern gibt es in den Märkten auch ein Instore-Radio: „Radio Ikea Live“. Man hat dafür das Radio Max von Rewe International engagiert. Radio Max kreiert das Programm und moderiert live. Gesendet wird montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr, samstags von 9 bis 18 Uhr. Zwischen 6 und 9 Uhr erhalten die Mitarbeiter im Rahmen einer Morningshow Informationen und Nachrichten und können Musikwünsche platzieren.

Das Programm von „Radio Ikea Live“ sieht so aus: Musik, Jingles und verschiedene Programmelemente. Es geht natürlich um Wohnen und Einrichten, Produkttipps, aber auch um Nachhaltigkeit, Ikea-News, um Jubiläumsangebote und natürlich auch ums Wetter. Ein 9-köpfiges Team, bestehend aus Chefredaktion, Moderatoren, Musikredakteuren und Reportern, ist im Einsatz.

Das gesamte Programm der Feiern, die noch bis zum 4. November 2017 dauern werden, ist unter diesem Link zu finden.

Das Team von Radio Max bei Ikea © Ikea Austria
Ikea Austria
Das Team von Radio Max bei Ikea © Ikea Austria
stats