McArthurGlen: 50 Prozent Flächenwachstum bis ...
 
McArthurGlen

50 Prozent Flächenwachstum bis 2019

McArthurGlen
© McArthurGlen
© McArthurGlen

McArthurGlen, laut eigenen Angaben Europas führender Entwickler, Eigentümer und Betreiber von Designer Outlets, plant bis 2019 sieben neue Center zu eröffnen.

Diese befinden sich in Remscheid/Deutschland (Eröffnung: 2017), in der Nähe von Marseille/Frankreich (2017), in Malaga/Spanien (2017), im europäischen Teil von Istanbul/Türkei (2017), im asiatischen Teil von Istanbul/Türkei (2018), nördlich von Paris/Frankreich (2019) und in Gent/Belgien (2019). Die Gesamtfläche der neuen Entwicklungen beträgt 215.000 Quadratmeter.

Weiters werden folgende acht Center um insgesamt 85.000 Quadramter erweitert: Ashford (UK), La Reggia (Neapel), Noventa di Piave (Venedig), Serravalle (Mailand), Parndorf (plus 11.500 Quadratmeter im März 2017 und plus 5.000 Quadratmeter im September 2017), Roermond (Niederlande), Vancouver (Kanada) und Neumünster (Hamburg).

Alles in allem bringen die Neuentwicklungen und Erweiterungen für McArthurGlen einen Flächenzuwachs von rund 300.000 Quadratmetern. Dies entspricht einer Steigerung um 50 Prozent von aktuell 600.000 auf zukünftig 900.000 Quadratmeter Gesamtmietfläche (GLA).

McArthurGlen betreibt derzeit 21 Designer Outlets in neun Ländern. Das Unternehmen wurde 1993 durch Kaempfer Partners in Europa gegründet. Seit dem Jahr 2013 ist die US-amerikanische Simon Property Group, laut eigenen Angaben weltgrößter Eigentümer von Einzelhandelsflächen, mit 50 Prozent an McArthurGlen beteiligt.
stats