ARGE Gentechnik-frei: 6. Juni – 17. Juni: Gen...
 
ARGE Gentechnik-frei

6. Juni – 17. Juni: Gentechnik-freie Wochen

ARGE Gentechnik-frei
Florian Faber, Geschäftsführer der ARGE Gentechnik-frei © ARGE Gentechnik-frei
Florian Faber, Geschäftsführer der ARGE Gentechnik-frei © ARGE Gentechnik-frei

Im österreichischen Lebensmittelhandel findet eine Art „Leistungsschau“ für Gentechnik-freie Lebensmittel anlässlich „20 Jahre ohne Gentechnik in Österreich“ statt.

An dieser von der ARGE Gentechnik-frei anlässlich des 20. Jahrestags ihrer Gründung organisierten Aktion beteiligt sich faktisch alles, was im österreichischen Lebensmittelhandel Rang und Namen hat: Hofer, Lidl Österreich, MPreis, Rewe (in allen Filialen – bei Adeg, Billa, Merkur und Penny) und Spar (bei Spar, Eurospar und Interspar). Auch Bauernmärkte und Gastronomiebetriebe machen mit, desgleichen Veranstaltungen und Verkostungen einzelner Mitgliedsbetriebe (Hofladen, Betriebsführungen etc.) der ARGE Gentechnik-frei – überall dort steht in jenen Tagen die Gentechnik-freie Produktion im Vordergrund.

„Seit mittlerweile 20 Jahren arbeitet der österreichische Lebensmittelhandel gemeinsam mit Herstellern, Landwirtschaft und Interessensverbänden im Rahmen der ARGE Gentechnik-frei mit großer Konsequenz an der Sicherstellung und Ausweitung der Gentechnik-freien Lebensmittelproduktion in Österreich. Diese einzigartige Partnerschaft, über alle Grenzen des Wettbewerbs hinweg, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor dafür, dass Österreich für ganz Europa bei Gentechnik-freien Lebensmitteln als eindeutiger Vorreiter und Vorbild gesehen wird“, erklärt Florian Faber, Geschäftsführer der ARGE Gentechnik-frei.

In allen Läden wird es Sonderplatzierungen und spezielle Verkaufs- bzw. Informationsmaßnahmen geben. Bereits in den Tagen vor den „Gentechnik-freien Wochen“ weisen die Flugblätter des LEH verstärkt auf die Aktionsangebote hin und informieren über Gentechnik-freie Produktion. Das Spar-Kunden-Magazin „Mahlzeit“ etwa berichtet in einer achtseitigen Strecke über die Vorteile Gentechnik-freier Lebensmittel. Eine eigene Kampagnen-Website informiert über die Erfolge und Errungenschaften, die in den letzten 20 Jahren erzielt werden konnten, aber auch über alle Details der „Gentechnik-freien Wochen“. Zudem berichtet www.20JahreOhneGentechnik.at laufend und aktuell über Gentechnik-News; auch die Facebook-Seite der ARGE Gentechnik-frei widmet sich der Gentechnik-freien Produktion in Österreich.
stats