Billa: 60 Jahr-Jubiläum gestartet
 
Billa

60 Jahr-Jubiläum gestartet

-

Am 10. Jänner zieht Billa im Rahmen einer Pressekonferenz anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums Bilanz über die Unternehmensgeschichte und skizziert auch neue, zukünftige Projekte.

Die Feierlichkeiten für den 60. Geburtstag von Billa, die führende Supermarktkette in Österreich unter dem Dach der Rewe International AG, sind mit Jahresbeginn angelaufen. Mit dem Slogan "Das schmeckt nach Geschenken!" wird den Verbrauchern erwartungsgemäß ein Preisfeuerwerk geboten, bei dem die "geschenkt"-Spanne von Produkten von 1+1 bis hin zu 3+3 oder prozentuell betrachtet bis hin zu "46 % geschenkt" reicht, wie beispielsweise bei Almdudler-Preisen, diverse Sorten in der 1,5 Liter-Flasche: Im aktuellen Flugblatt, gültig vom 7. bis 16. Jänner 2013, lautet der Preis einer Flasche auf 1,65 €, im Multipack, sprich ab 4 Flaschen dann je 0,89 €. Unter dem Motto auf besagtem Flugblatt "Großes Jubiläum, kleine Preise" oder etwa "Wir feiern, Sie sparen" finden die Kunden bestens bekannte Markenartikel aus Food und Nonfood. Jubiläumspreise gibts auch bei Ja! Natürlich im Rindfleisch-Sortiment, hier feiert Billa den Qualitätsaspekt.

Was sich das Billa-Management außer den im Lebensmittelhandel zwar unverzichtbaren, aber wenig überraschenden preispolitischen Akzenten noch für das Jubiläumsjahr hat einfallen lassen, werden die Billa-Vorstände Volker Hornsteiner und Josef Siess am 10. Jänner skizzieren. Sowie auch, welche neuen Projekte bereits in der Umsetzungspipeline warten. Man kann also gespannt sein, welche Weiterentwicklungen im Geschäftsmodell von Billa geplant sind, denn dieser Blick in die Zukunft wurde bereits angekündigt. 

Stimmen Sie jetzt auf cash.at ab, ob die Aktivitäten von Billa im Jubiläumsjahr den Preiswettbewerb im österreichischen Lebensmittelhandel verschärfen werden! 
stats