GDI Gottlieb Duttweiler Institute: 67. Intern...
 
GDI Gottlieb Duttweiler Institute

67. Internationale Handelstagung: Warum Handel zu Service wird

GDI
© GDI
© GDI

Wie die Zukunft des Handels im Zeitalter des radikalen Kundenfokus aussehen wird, steht im Mittelpunkt der 67. Internationalen Handelstagung, die am 7. und 8. September 2017 im GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Langhaldenstrasse 21, in 8803 Rüschlikon in der Schweiz stattfindet.

Konkret sollen dabei folgende Fragen erörtert werden:

  • Wer ist am besten auf die neue Kundenwelt vorbereitet?
  • Vom Kunden zum vernetzten User: Welche Dienstleistungen machen das Rennen?
  • Wie viel sollen wir noch in die alte Welt investieren, etwa in die immer schnellere Verjüngung von Läden und Malls?
  • Droht dem Handel eine unvorstellbare Konsolidierung?


Auf der prominent besetzten Referentenliste finde sich u.a. folgende Namen:

  • Daniel Grieder (NL/CH), CEO, Tommy Hilfiger Global und PHV Europe  
  • Tiziana Primori (IT), CEO, Eataly World  
  • Bernhard Brugger (DE), CEO, Payback  
  • Markus Kaser (AT), CEO, Interspar Österreich  
  • Charlotte Kenny (UK), Head of Fan Services, Arsenal  
  • Patrick Schrems-Moreira (DE), Global Director Retail Concepts / Innovation & Strategy, Adidas  
  • Chris Sanderson (UK), Mitgründer, The Future Laboratory  
  • Willy Oergel (DE), CEO, E. Breuninger  
  • Amber Case (US), Fellow an der Universität Harvard, Gastforscherin am MIT  
  • Stéphane Garelli (CH), Professor, IMD Business School und Universität Lausanne


Weitere Infos & Anmeldung:

https://www.gdi.ch/de/Think-Tank/Veranstaltungen/67.-Internationale-Handelstagung/243079_243081_20170908/1



-
stats