Spar/Weingut Heinrich: 80.000 Euro für Integr...
 
Spar/Weingut Heinrich

80.000 Euro für Integrationshaus Wien und Freunde-Schützen-Haus

Spar/Brunnbauer
v.l.n.r.: Spar-Weinexpertin Anne Thysell, Integrationshaus-Vorstandsvorsitzende Beatrix Neundlinger, Obmann Kurosch Allahyari und Karin Klaric von Purple Sheep, Gernot und Heike Heinrich und Integrationshaus-Geschäftsführerin Andrea Eraslan-Weninger. ©Spar/Brunnbauer
v.l.n.r.: Spar-Weinexpertin Anne Thysell, Integrationshaus-Vorstandsvorsitzende Beatrix Neundlinger, Obmann Kurosch Allahyari und Karin Klaric von Purple Sheep, Gernot und Heike Heinrich und Integrationshaus-Geschäftsführerin Andrea Eraslan-Weninger. ©Spar/Brunnbauer

Das Golser Winzerehepaar Heike und Gernot Heinrich verkauft fünf ihrer Weine exklusiv bei Interspar zu Gunsten des Integrationshaus Wien und des Vereins Purple Sheep (Freunde-Schützen-Haus). Spar verdoppelte nun ihre Spendensumme auf 80.000 Euro.

Seit 2010 geben Heike und Gernot Heinrich die Erlöse aus dem Verkauf ihrer Weine „Guter Zweigelt“, „Guter St. Laurent“ und „Guter Blaufränkisch“ bei Interspar als Spende weiter. Seit dem Vorjahr ergänzen noch ein „Guter Merlot“ und ein „Guter Chardonnay“ das Weinangebot für den guten Zweck. 2013 kamen dadurch 40.000 Euro zusammen, Spar verdoppelte diese Summe nun auf 80.000 Euro. Mit dem Geld werden zu gleichen Teilen das Integrationshaus Wien und der Verein Purple Sheep als Betreiber des Freunde-Schützen-Haus (FSH) in Wien-Meidling unweit des dortigen Interspar unterstützt. Die Einrichtungen kümmern sich um die Integration von Migranten und die Betreuung von Asylsuchenden. Heike und Gernot Heinrich sowie Spar-Weinexpertin Anne Thysell übergaben die Spendensumme nun offiziell am Purple-Eat-Marktstand am Meidlinger Markt in Wien.

Strom, Hilfe für Kinder, Sprachkurse
„Das Geld wird für einen Teil der jährlichen Stromkosten der rund 138 Schützlinge verwendet, die im FSH-Projekt mit dem Nötigsten versorgt werden. Damit spendet es im wahrsten Sinne des Wortes Wärme und Energie“, so Karin Klaric vom Verein Purple Sheep. Im Integrationshaus Wien werden die Spenden von auf zwei Projekte verteilt: „Im Leo“ unterstützt Flüchtlingskinder, deren Vertrauen in sich und die Welt durch das Erleben von Krieg und Flucht nachhaltig erschüttert wurde. Aktuell werden im Rahmen des Projektes 22 Kinder aus elf verschiedenen Ländern betreut. Weitere 20.000 Euro kommen Deutschkursen für Asylsuchende zu Gute. „Die Spende von Heike und Gernot Heinrich und von Spar ist ein sehr wichtiger Beitrag“, so Andrea Eraslan-Weninger, Geschäftsführerin des Vereins Integrationshaus Wien.

Auch Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel ist stolz auf die Kooperation: „Die Interspar-Weinwelt ist bekannt für ausgezeichneten Wein. Besonders gut ist dieser dann, wenn er nicht nur hervorragend schmeckt, sondern zusätzlich noch Gutes tut. Daher unterstützen wir gerne die Idee des Weinguts Heinrich und verdoppeln den Spendenbetrag für Integrationshaus Wien und Purple Sheep auf 80.000 Euro.“
stats