Millennium City: Ab sofort ist man ein Twen
 
Millennium City

Ab sofort ist man ein Twen

Andreas Lepsi/Lepsifoto
Moderatorin Cathy Zimmermann, Hermann Jahn (Manager der Millennium City) © Andreas Lepsi/Lepsifoto
Moderatorin Cathy Zimmermann, Hermann Jahn (Manager der Millennium City) © Andreas Lepsi/Lepsifoto

Die Millennium City ist 20 Jahre jung und feierte das gleich zwei Tage lang mit Fashion1 Days, Konzert von Julian le Play, Late Night Shopping und vielem mehr.

Zwei Tage lang feiern Modeliebhaber, Trendscouts und Shopping-Freaks den 20.Geburtstag der Millennium City. Es begann am 7. März mit den Millennium Fashion Days. Nach einer Modeschau der Geschäfte in der Millennium City (Deichmann, Only, H&M) wurde zum ersten Mal der Jung-Designer-Award hosted by TrueYou vergeben. Den Preis – einen Pop-up-Store im Wert von 5500 Euro für 1 Monat in der Millennium City – erhielt Josef Scholler aus Wien.

„Seit 20 Jahren ist die Millennium City der absolute Hotspot des Bezirks und ein Publikumsmagnet an der Waterfront. Mit unserer Geburtstagsfeier setzten wir hier erneut Maßstäbe, denn so einen Mix aus Livekonzert, Modenschau, Jung Designer Award, Fashion Markt und Late Night Shopping gab es in Wien noch nie. Mit dem Jung-Designer-Award unterstützen wir außerdem unsere aufstrebende Modeszene und unterstreichen so unsere Kompetenz im Fashionbereich“, sagte Hermann Jahn, der Manager der Millennium City.

Am 8. März von 11 bis 17 Uhr erwartete die Mode-und Styling-Fans ein Pop-up-Markt von Mode- und Lifestyle-Bloggern, den Millennium-Shops und Jung-Designern. Es gab eine Fotoecke, Gewinnspiele, Rabatt-Specials von bis zu 20 Prozent und weitere Überraschungen. Der Eintritt war an beiden Tagen frei.
stats