Spar: Absage an hormonähnliche Zusätze
 

Der Lebensmittelhändler Spar etabliert das neue Logo "ohne hormonell wirksame Zusätze", das bis Jahresende alle Pflegeprodukte der Eigenmarken Beauty Kiss, Sun Kiss und S-Budget zieren wird.

5521.jpeg
© Spar
5522.jpeg
© Spar
Bereits vor drei Jahren hat sich Spar dazu verpflichtet, in seinen Pflegeprodukten keine hormonell wirksamen Zusätze zu verwenden. Bis Jahresende werden nun all diese Eigenmarken-Artikel mit dem neuen Logo besser gekennzeichnet, um den Verbrauchern einen besseren Überblick zu bieten. Die Basis für das Label bildet die EU-Prioritätenliste, die auf der Website www.vki.at/hormoninfo zu finden ist.  Damit geht der Lebensmittelhändler, der im Sinne von Nachhaltigkeit und Natürlichkeit als erster seiner Branche seit dem Jahr 2014 auf hormonell wirksame Zusätze verzichtet, nun einen Schritt weiter.

Sun Kiss schützt vor IR-A-Strahlen
Darüber hinaus hat Spar sein Sun Kiss-Portfolio weiterentwickelt und bietet nun einen Sonnenschutz an, der nicht nur vor UV-A- und UV-B-Strahlen, sondern auch vor Infrarot-A-Strahlen schützt. Diese können besonders tief in die Haut eindringen, die Zellen schädigen und die Hautalterung beschleunigen.

Mehr Naturkosmetik im Portfolio
Um den Fokus auf Natur auch in Pflegeprodukten weiter zu unterstreichen, ist zudem bei Interspar in ausgewählten Hypermärkten ein großes Sortiment an neuen Naturkosmetik-Marken wie etwa Lavera, Urtekram, Sisi &Joe, Nonique, die Kosmetikbude sowie Greenland erhältlich.

Bereits jetzt sind alle Spar-Eigenmarken-Produkte frei von:
- Als Konservierungsmittel: Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butylparaben
- Als UV-Filter: Ethylhexyl Methoxycinnamate, 4-Methylbenzylidene Camphor, 3-Benzylidene Camphor
- Als UV-Absorber: Benzophenone-1, Benzophenone-2 und Benzophenone-3
- Als Haarfärbemittel: Resorcinol
- Als Conditioner für Haut und Haare: Cyclomethicone (Cyclotetrasiloxane)
- Als Antioxidationsmittel: BHA (Butylhydroxyanisol)
- Zum Schutz vor Bakterien: Boric Acid
- Als Denaturierungsmittel: Diethyl phthalate
- Als Hautpflegemittel: Hydroxycinnamic acid
- Als Hautschutzmittel: Dihydroxybiphenyl
- Als Konservierungsmittel: Triclosan
- Parahydroxybenzoesäure (4 – Hydroxy benzoic acid)
- T-Butyl Methyl Ether
- Nonoxynol

stats