Lidl: Abschluss der Helmi-Familiensicherheits...
 
Lidl

Abschluss der Helmi-Familiensicherheitstour

Lidl Austria/Wajand
Das Verkehrssicherheitstraining auf den Lidl Parkplätzen stieß auf großes Interesse. © Lidl Austria/Wajand
Das Verkehrssicherheitstraining auf den Lidl Parkplätzen stieß auf großes Interesse. © Lidl Austria/Wajand

"Rund 6.780 Kinder unter 15 Jahren verletzen sich jährlich beim Fahrradfahren", weiß Dr. Anton Dunzendorfer, Leiter des Bereichs Heim, Freizeit und Sport im Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV). Umso wichtiger ist es, Kinder auf die Gefahren beim Fahrradfahren hinzuweisen.

Die zentralen Programmpunkte der Helmi-Familiensicherheitstour, die von Ende Juni bis Anfang September 2009 gemeinsam von Lidl Austria und dem KfV auf den Lidl-Parkplätzen bereits zum zweiten Mal durchgeführt wurde, waren daher das Einmaleins des richtigen Helmtragens, sicheres Bremsen mit der Vorderradbremse, langsames Durchfahren des Parcours sowie hilfreiche Tipps und Tricks für die Sicherheit im Straßenverkehr. Fernsehstar Helmi tourte mit Fahrradlehrern und Experten des KfV von einem Lidl Parkplatz zum nächsten, dabei wurde mit rund 1.000 Kindern auf 20 verschiedenen Lidl-Parkplätzen die Sicherheit auf Zwei Rädern trainiert.

"Die Helmi-Familiensicherheitstour verbindet Spaß und Unterhaltung mit einem für die Kinder wichtigen Sicherheitstraining. Eine Ferienbeschäftigung, die dazu beiträgt, dass Eltern ihre Kinder im kommenden Schuljahr sorgenfreier zur Schule fahren lassen können", freut sich Hanno Rieger, Vorsitzender der Lidl Austria-Geschäftsleitung, über den großen Zuspruch zur diesjährigen Tour. Für die im Vorjahr erstmals stattgefundene Aktion erhielt das Handelsunternehmen Lidl Anfang Juni zudem den Verkehrssicherheitspreis "Aquila"

Auch die Eltern haben mitgemacht. © Lidl Austria/Wajand
Lidl Austria/Wajand
Auch die Eltern haben mitgemacht. © Lidl Austria/Wajand


Helmi war der umjubelte Star und stand auch für Erinnerungsfotos zur Verfügung. © Lidl Austria/Wajand
Lidl Austria/Wajand
Helmi war der umjubelte Star und stand auch für Erinnerungsfotos zur Verfügung. © Lidl Austria/Wajand
stats