Advertorial/E-Special/Radatz: Ein Magazin, da...
 
Advertorial/E-Special/Radatz

Ein Magazin, das schmeckt

Harald Eisenberger

Radatz gibt im neuen Magazin "Schmeckt - Das Radatz Magazin für Genießer" Einblicke in die Welt des Unternehmens, vermittelt Wissen und überrascht mit Rezepten und Tipps. Eine Sneak-Peek finden Sie im E-Special "Radatz".

Was Radatz seit 1962 trägt ist: Der Sinn für Familie, das Fachwissen rund ums Fleischerhandwerk, Ehrlichkeit den Partnern gegenüber, die Entwicklung cleverer Ideen und sich dabei auch einmal etwas zu trauen – und natürlich der gute Geschmack. Das vermittelt das Unternehmen auch im neuen Magazin "Schmeckt - Das Radatz Magazin für Genießer" - Tipps, Tricks und Rezepte inklusive.

Einen Einblick in die neueste Ausgabe erhalten Sie im E-Special "Radatz". Das Unternehmen stellt den Beruf des Lebensmitteltechnikers vor, einen vielseitigen Job mit Zukunft. Franz Radatz, schwärmen von der Blunze als ein Kustwerk. Für ihn ist die Blutwurst etwas ganz Besonderes. Das Rezept dafür hütet Radatz seit Jahrzehnten wie einen Schatz. Sie schmeckt als Knöderl, im Duett mit Zander und als Golatsche. Und am Wurst-Ende geht es um die sieben Punkte, die die Stastnik-Salami zu einer feinen Köstlichkeit machen.

Hier geht's zum E-Special.

stats