Ahold Delhaize: Albert Heijn to go vor Rückzu...
 
Ahold Delhaize

Albert Heijn to go vor Rückzug aus Deutschland

-

Im Jahr 2012 startete der niederländische Marktführer Albert Heijn mit seinem Convenience-Konzept Albert Heijn to go in Deutschland.

Laut LebensmittelZeitung bereitet man nun jedoch bereits wieder den Rückzug vor. Konkret sollen bis Ende März 2018 alle sechs Filialen in Düsseldorf (2 Standorte), Köln, Möchengladbach, Duisburg und Recklinghausen schließen. Diese Stores sind an Hochfrequenzstandorten angesiedelt wie etwa an Bahnhöfen und U-Bahn-Stationen.

Bereits zum Jahresende 2017 verschinden die fünf Albert Heijn to go Stores an Shell Tankstellen in Düsseldorf (2 Standorte), Köln, Wesseling und Straelen. Diese Verkaufsstellen sollen in das Shell-Shopformat zurückgeführt werden.

In Heimatmarkt Niederlande gibt es rund 80 Albert Heijn to go Standorte, die auch weiter ausgebaut werden sollen.
stats