Starbucks: Alles macht der Frühling neu
 
Starbucks

Alles macht der Frühling neu

Starbucks
Vanilla Matcha Tea Latte © Starbucks
Vanilla Matcha Tea Latte © Starbucks

Starbucks erweitert zum Frühlingsbeginn sein Kaffee- und Tee-Sortiment: „Vanilla Matcha Tea Latte“ und „Coconut Mocha“ heißen die beiden Neuen.

Auch wenn der astronomische Frühling noch nicht begonnen hat, bringt Starbucks jetzt schon zwei neue Getränke in seine Läden, die auch an den Sommer, Urlaub denken lassen. Der Coconut Mocha soll für dieses Urlaubsfeeling sorgen. Für eine Extra-Portion Sommer-, Sonne-, Sonnenschein-Feeling sorgt die erneuerte Milchalternative Kokosnuss, die mit einer verfeinerten Rezeptur aufwartet.

Coconut Mocha hat eine leicht süßliche Note, man kann das Getränk auch als Iced-Variante genießen. Der Vanilla Matcha Tea Latte wiederum wird mit Milch oder Milchalternativen wie Kokosnussmilch, Soja-, Hafer- oder Mandel-Drink aufgeschäumt und mit Vanille-Sirup und Vanilla Bean Topping verfeinert. Auch ihn kann man in der Iced-Variante trinken.

Bei jeder Kaffeekreation von Starbucks kann man übrigens die neue Blonde Espresso Röstung bestellen – ohne Aufpreis, für jeden Kaffee. Wer den Blonde Espresso Roast auch daheim trinken will, kann ihn jetzt auch in Kapselform (Nespresso) kaufen.

Coconut Mocha © Starbucks
Starbucks
Coconut Mocha © Starbucks
stats