Auhof Center: Alles neu im Westen von Wien
 
Auhof Center

Alles neu im Westen von Wien

-
® Auhof Center
® Auhof Center

Nach der Eröffnung im Februar 1995 mit rund 20 Geschäften, einem Fitness-Studio und einem Ärztezentrum wurde das Auhof Center jetzt bereits zum fünften Mal ausgebaut und am 29. Oktober feierlich eröffnet.

Mittlerweile zählt die Shopping Oase mit ihrem Motto „Die Besten im Westen“ 120 Shops, die alles bieten, was das Herz begehrt. Die Verkaufsfläche wurde von 16.000 Quadratmetern auf 20.000 Quadratmeter Verkaufsfläche ausgebaut und das Angebot mit Gerry Weber, Betty Barcley oder Jones um weitere internationale Marken und Spezialisten erweitert. Neu eingezogen sind auch der Elektro-Anbieter Saturn, Sporthändler Intersport Winninger, Drogerieriese Müller, der Anbieter für Wohnraum-Accessoires Depot, der 125. Merkur Markt und neue Gastronomiepartner. Darüber hinaus wurde eine weitere Tiefgarage errichtet – inklusive der Freiparkplätze stehen nun in Summe 1.200 Stellplätze zur Verfügung. 30 Millionen Euro ließ sich Center Manager und Eigentümer Peter K. Schaider, in dessen Besitz sich auch das Shopping Center Riverside befindet, den Ausbau kosten und ein Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht in Sicht. 2014 soll die Verkaufsfläche noch einmal um 10.000 Quadratmeter vergrößert werden. Aktuell bietet das Auhof Center 800 Arbeitsplätze.



® Auhof Center
-
® Auhof Center


Center Manager und Eigentümer Peter K. Schaider hat mit dem Auhof Center noch viel vor.® Auhof Center
-
Center Manager und Eigentümer Peter K. Schaider hat mit dem Auhof Center noch viel vor.® Auhof Center
stats