Mewa: Amondo – neues Gewand für Servicekräfte
 
Mewa

Amondo – neues Gewand für Servicekräfte

Mewa
Mewa ergänzt das Servicekleidungs-Angebot im Mietsystem um die Kollektion „Amondo“ – für Servicekräfte in Restaurant, Bistro und Catering © Mewa
Mewa ergänzt das Servicekleidungs-Angebot im Mietsystem um die Kollektion „Amondo“ – für Servicekräfte in Restaurant, Bistro und Catering © Mewa

Der Textildienstleister Mewa ergänzt sein Angebot an Servicekleidung im Mietsystem um eine neue Kollektion für Servicekräfte in Restaurant, Bistro und Catering.

Das neue Outfit heißt Amondo, und es vereint klassische Eleganz mit fernöstlichen Akzenten. Ein Gastro-Servicekreislauf bietet üblicherweise Hygiene und Liefersicherheit. Und neben einem freundlichen und aufmerksamen Auftreten ist auch das äußere Erscheinungsbild des Servicepersonals ein Hinweis auf die Kompetenz des Unternehmens. Dazu gehört eine gepflegte, „appetitliche“ sowie attraktive Mitarbeiterkleidung.

Amondo, die Mewa-Premium-Kollektion für Servicekräfte, soll genau das unterstreichen. Extravagante Details, wie die zum Teil asymmetrische Schnittführung, verleihen dem Outfit eine besondere Anmutung mit der bereits genannten fernöstlichen Optik. Zur Kollektion gehören Bistrojacken, Westen, Blusen und Hemden, Bistro- und Latzschürzen, erhältlich in den Farben Bordeaux, Royalblau, Moccabraun, Asphaltgrau und Weiß. Auf Wunsch wird die Kleidung mit Firmennamen, Firmenlogo oder Mitarbeiternamen ausgestattet.
stats