Ankerbrot: Anker als "Top-Lehrlingsbetrieb" a...
 
Ankerbrot

Anker als "Top-Lehrlingsbetrieb" ausgezeichnet

Ankerbrot
© Ankerbrot
© Ankerbrot

Anker wurde Mitte Dezember das Qualitätssiegel „Top Lehrbetrieb“ verliehen, mit dem heuer erstmals die besten Lehrbetriebe Wiens im Rahmen einer großen Gala im Wiener Rathaus ausgezeichnet wurden.

Dieses Qualitätssiegel erhalten Lehrbetriebe, deren Lehrausbildung bestimmte Standards erfüllt, von der entsprechenden Ausstattung des Lehrbetriebs über einen schriftlichen Ausbildungsplan bis hin zur Einhaltung aller notwendigen Bestimmungen. Das Siegel ist eine Initiative von Wirtschaftskammer Wien, Industriellenvereinigung Wien, Gewerkschaftsbund und Arbeiterkammer Wien gemeinsam mit der Stadt Wien.
 
Für Ankerbrot-Vorstand Peter Ostendorf ist das Bemühen um eine möglichst gute Ausbildung der Lehrlinge eine Selbstverständlichkeit: „Die Zukunft von jungen Mitbürgern zu sichern ist ein besonderes Anliegen von Ankerbrot, daher auch unser Engagement bei den Kinderfreunden oder bei der Rehabilitation straffälliger Jugendlicher. Und natürlich gehört dazu auch eine profunde Berufsausbildung, die man bei uns als Einzelhandelskaufmann bzw. -frau, Bäcker, Industriekaufmann- und -frau oder Elektroanlagentechniker absolvieren kann.“

Alle ausgebildeten Anker-Lehrlinge können sich nach Abschluss auf einen garantierten Arbeitsplatz verlassen und haben auch die Möglichkeit, sich innerhalb des Unternehmens karrieremäßig zu steigern. Ostendorf: „Nicht nur einmal ist ein ehemaliger Lehrling über die Position eines Filialleiters bis hin zum Bezirksleiter aufgestiegen.“
stats