Anuga 2021: Wandel der Ernährung
 
Anuga 2021

Wandel der Ernährung

Messe Köln

Bei der diesjährigen Anuga (9. bis 13. Oktober) geht es um die Änderungen im Konsumverhalten.

Die Anuga, weltgrößte Lebensmittelmesse in Köln, wird 2021 unter dem Leitthema "Transform" stehen. Megatrends wie Nachhaltigkeit, Gesundheit, Convenience und Digitalisierung werden dabei vom 9. bis 13. Oktober im Mittelpunkt stehen. Paralell dazu bietet die Anuga @home vom 11. bis 13. Oktober eine digitale Variante der Fachmesse. "Wir sehen, dass die Umsetzung der Ernährungswende dabei nicht nur in der Landwirtschaft, in der Lebensmittel- und Getränkeproduktion oder in globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten stattfindet, sondern sie fordert auch ein Umdenken in Hinblick auf Essgewohnheiten und Konsumverhalten. Hinzu kommen aktuelle Herausforderungen wie Export- und Reisebeschränkungen, die erhöhte Nachfrage nach Produkten mit Gesundheitsnutzen, der nahezu Stillstand im Außer-Haus-Markt sowie ein Spannungsfeld verschiedener Systeme, etwa Globalisierung versus Deglobalisierung oder Convenience versus Nachhaltigkeit und Zero Waste. Hier wird die Anuga 2021 neue Formate bieten, die die zahlreichen Transformationsprozesse sichtbar machen", erklärt Stefanie Mauritz, Director Anuga.

Mehr Informationen zu den Trends und Themen finden Sie auf der Seite der Anuga.

stats