Booking.com: Arbeitnehmer verbinden Geschäfts...
 
Booking.com

Arbeitnehmer verbinden Geschäftsreisen gern mit Privatem

-
Geschäftsreisen werden gern mit Privatem verbunden. booking.com
Geschäftsreisen werden gern mit Privatem verbunden. booking.com

Eine Studie des Reiseportals Booking.com zeigt, dass die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit zunehmend verschwimmt.

Die Hälfte der Geschäftsreisenden genießt ihre Zeit unterwegs, vor allem, wenn sie im Rahmen ihrer beruflichen Reise neue Orte entdecken können. Über die Hälfte aller Geschäftsreisenden hätten Spaß an ihren beruflich bedingten Reisen, vor allem, wenn sie sie zu bisher unbekannten Orten führen, so das Ergebnis einer Studie des Reiseportals Booking.com.

40 Prozent der Befragten hängen ein paar Tage Urlaub an ihre Geschäftsreise, um die Gegend zu erkunden. Diese Ergebnisse spiegelten einen von Booking.com für Geschäftsreisen ermittelten allgemeinen Trend wider. Unternehmen müssten sich auf eine neue Generation von Geschäftsreisenden einstellen. Auch die Reiseplanung ändere sich, so das Ergebnis der Studie.

„Die heutige Generation der Angestellten sind in ihren Reiseplänen mobiler und flexibler und wünschen sich ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit", so Ripsy Bandourian, Director of Product Development, Booking.com für Geschäftsreisen. Sie würden vom Arbeitgeber erwarten, dass sie ihrem Bedürfnis nach Flexibilität nachkommen. Booking.com bietet für Geschäftsreisen eine große Auswahl an Unterkünften, die entsprechend clever und effizient zu buchen sind.

Booking.com ist das weltweit führende Online-Buchungsportal für Unterkünfte aller Art. Das Portal garantiert die besten Preise, immer ohne Buchungsgebühr.
stats