Unimarkt: Auf Genussreise in der Region
 
Unimarkt

Auf Genussreise in der Region

Unimarkt
Auf der Reise zum Genuss in Oberösterreich. Ganz rechts Andreas Haider, Unimarkt-GF, neben ihm LR Hiegelsberger © Unimarkt
Auf der Reise zum Genuss in Oberösterreich. Ganz rechts Andreas Haider, Unimarkt-GF, neben ihm LR Hiegelsberger © Unimarkt

Genussland Oberösterreich und sein langjähriger Partner Unimarkt begaben sich auf eine Genussreise durch Oberösterreich zu traditionellen Lebensmittelproduzenten.

Die eigentlichen Reisenden waren Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, der auch Obmann des Vereins Genussland Marketing OÖ ist. Gemeinsam mit Konsumenten besuchten sie die Hofmolkerei Staufer in Zipf, die Fleischhauerei Gruber in Gmunden und die Brauerei Schloss Eggenberg in Vorchdorf, wo auch die Edelbrand-Spezialitäten des Sammerhofs aus Kirchham schon bereitstanden.

Unimarkt, als fest etablierter Regionalversorger, arbeitet naturgemäß eng mit oberösterreichischen Lebensmittel-Produzenten zusammen. So bleibt die Wertschöpfung in der Region, wo man sie dann weiter ausbauen kann. Dkfm. Andreas Haider, Geschäftsführer der Unimarkt-Gruppe, erklärt: „Unter Regionalität verstehen wir bei Unimarkt Lieferanten bzw. Artikel, welche um unsere jeweiligen Standorte eine starke Bedeutung haben. Das heißt, der Umsatz wird überwiegend in der Region gemacht.“ Es sind rund 250 regionale Produzenten, mit denen Unimarkt in Oberösterreich zusammenarbeitet, und sie machen 15 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Man werde die Regionalität noch stärker in den Mittelpunkt rücken: Sortimentserweiterung (Feinkost, Obst und Gemüse sowie Molkereiprodukte) bei den regionalen Produkten, mehr entsprechende Promotion in den Filialen, Ausbau der Filialen und anderes mehr. Als diesbezügliche Beispiele wurden die Filialen St. Florian, Vöcklabruck und Windischgarsten angeführt.

„In Zeiten globalisierter Handelsströme steht die Sehnsucht nach Regionalität wieder verstärkt im Vordergrund. Das Genussland Oberösterreich erfüllt gemeinsam mit seinen Handelspartnern diesen Wunsch der Konsumentinnen und Konsumenten“, sagte Landesrat Hiegelsberger, und diesen Satz bezog er nicht nur auf das Regional-Regal in den Märkten.
stats