Hagebau: Auf Lehrlingssuche
 
Hagebau

Auf Lehrlingssuche

hagebau
Mit diesem Sujet kommuniziert Hagebau seine Lehrlingsinitiative © hagebau
Mit diesem Sujet kommuniziert Hagebau seine Lehrlingsinitiative © hagebau

Die österreichischen Hagebaumärkte suchen bis zu 60 Auszubildende.

Hagebau startet zu Jahresbeginn eine Lehrlingsoffensive in Österreich. An 30 Standorten nehmen 16 Gesellschafterhäuser neue Fachkräfte auf, insbesondere in den Gebieten Einzelhandelskaufmann, Bürokaufmann und Bauproduktefachberater. Man sucht bis zu 60 Lehrlinge.

Clemens Bauer, Niederlassungsleiter von Hagebau Einzelhandel Österreich: „Das Geschäftsmodell der Hagebau-Kooperation ist leistungsfähig und bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem herausfordernden Marktumfeld. Unsere Gesellschafter und wir legen großen Wert auf umfangreiche Services und kompetente Beratung in allen Hagebaumärkten. Dazu setzen wir etwa mit unserer eigenen Hagebau-Akademie auf die kontinuierliche Schulung und Weiterbildung aller Beschäftigten, insbesondere aber auf die der jüngsten MitarbeiterInnen. Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Expertenwissen der MitarbeiterInnen auf der Fläche sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.“
stats