Horizont / Manstein Verlag: Aufbruch zu den Ö...
 
Horizont / Manstein Verlag

Aufbruch zu den Österreichischen Medientagen 2018

Medientage
© Medientage
© Medientage

Am 26. und 27. September 2018 trifft sich die internationale und nationale Medien- und Werbebranche in Wien bei den 25. Österreichischen Medientagen des Horizont / Manstein Verlags. Als besonderer Gast wird diesmal der CNN-Präsident Jeff Zucker die Keynote halten.

„Aufbruch“ ist 2018 das Motto der Medientage, des größten österreichischen Fachkongresses für die Medienbranche, der von Horizont (Manstein Verlag) ausgerichtet wird, und der Begriff ist die Konstante der Themenschwerpunkte. Neben dem Gespräch mit CNN-Präsident Jeff Zucker wird es weitere neue Formate geben: So sprechen etwa die Teilnehmer des Panels „Old boys but young boys“ – Georg Kofler, Peter Rabl und Gerhard Zeiler – über Erlebnisse, Überraschungen und Anekdoten der vergangenen 25 Jahre, anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Österreichischen Medientage. Kofler, Rabl und Zeiler saßen damals auf der Bühne und diskutierten über das Abenteuer Medien.

Im Europa-Schwerpunkt wird es anlässlich des EU-Ratsvorsitzes von Österreich eine Reihe von Panels geben, wo sich nationale und internationale Experten zu europapolitischen Medienthemen äußern werden. Weiters wird ein Duell der Medienmacher stattfinden: Boulevardpresse (Wolfgang Fellner, Kai Diekmann) trifft auf Qualitätspresse (Rainer Nowak, Christian Rainer). Bei „Wer ist der beste Präsident“ treten die Vorsitzenden der Verbände gegeneinander an, und beim Thema Print trifft die junge Verlegergeneration auf etablierte Printmedien-Chefs. Für Abwechslung wird also gesorgt sein. Save the date: 26./27. September 2018, Erste Campus, 1100 Wien, Am Belvedere 1, Bauteil D. Mehr Informationen bieten die Webseiten www.medientage.at und www.horizont.at sowie hier auf cash.at ganz unten der Link „Termine“.
stats