Auhof Center: Terrassenfeeling im Shopping-Ce...
 
Auhof Center

Terrassenfeeling im Shopping-Center

Robin Consult/Roznovsky
Auhof-Center-Eigentümer Peter Schaider
Auhof-Center-Eigentümer Peter Schaider

Am 15. Mai 2020 dürfen die Gastronomiebetriebe auch im Wiener Auhof Center nach der Coronavirus-Sperre wieder öffnen und erwarten die Gäste mit einigen Neuigkeiten.

Besonders stolz ist Aufhof-Center-Eigentümer Peter Schaider auf den brandneuen, 500 Quadratmeter großen Le Burger. "Das Lokal ist nicht nur der größte Le Burger Wiens, es hat zudem auch eine große Terrasse, auf der man herrlich entspannen und die köstlichen Burger, Bowls und Steaks genießen kann", so Schaider. Über großzügige Terrassen, um den Frühling zu genießen, verfügen aber auch die Restaurants von L'Osteria und McDonald's. Wer dagegen Lust auf Sushi, Maki und Tempura hat, der kann diese ebenfalls auf der Terrasse beim neuen Japaner Matuya genießen.

"Bei der Gastronomie im Auhof Center geht es schon lange nicht mehr nur um einen schnellen Snack für zwischendurch, sondern um einen vielseitigen Gastronomie-Mix, der alle Sinne anspricht", erklärt Schaider. Möglich ist dies ab 15. Mai 2020, wenn wieder alle 25 Lokale des Auhof Centers im Vollbetrieb sind, wobei strenge Auflagen gelten. So müssen z.B. die Speisekarten foliert und abwaschbar sein, zudem dürfen pro Tisch nicht mehr als vier Erwachsene zuzüglich ihrer minderjährigen Kinder Platz nehmen, wobei zwischen den Besuchergruppen ein Mindestabstand von einem Meter gilt.

Auhof Center
stats